4 Schlüssel zur optimalen CIO-Nachfolgeplanung im Zeitalter der digitalen Transformation

Juni 28, 2017
Viele Unternehmen stehen heute vor zwei Problemen hinsichtlich ihrer Technologie-Strategie: Einerseits die Nachfolgeplanung für ihre CIOs der Baby-Boom-Generation, die in Ruhestand gehen, und andererseits mit der digitalen Transformation ihrer Branche Schritt zu halten. Früher waren diese beiden Problemstellungen nicht miteinander verknüpft.

Aber heute setzen veraltete Technologieplattformen und Softwarelösungen den Unternehmen in beiderlei Hinsicht künstliche Grenzen. Denn diese Situation erschwert es, auf die technologischen Umstellungen zu reagieren und begrenzt zugleich die Auswahl künftiger CIOs auf Personen, die noch in der Lage sind, die veraltete Technologie zu administrieren.

Hier finden Sie den vollständigen Leitfaden und erfahren:

  • Wie Sie ermitteln, wie viele Ihrer Technologien obsolet sind
  • Wie Sie messen, wie viel Zeit Ihre IT-Mitarbeiter für manuelle Änderungen aufwenden
  • Wie Sie feststellen, wie viel Ihres IT-Budgets für Funktionen ausgegeben wird, die kostengünstiger ausgelagert werden könnten
  • Welche Schritte Sie unternehmen sollten, um Ihre IT-Infrastruktur zu vereinfachen
Region
  • EMEA

Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin