5 Gesichtspunkte, unter denen Hoteltechnologie Gästeerwartungen unterstützen muss

August 5, 2020

Hotel-Technologie, Verbrauchererwartungen und die Kultur, die diese Kräfte zusammenhält, sind untrennbar miteinander verwoben. So kommen mächtige Veränderungen zustande. Wie können Hotel- und Gaststättenbetriebe Strategien entwickeln und in die richtigen Technologien investieren, die mit diesen Kräften in Einklang stehen? Am besten beginnt man beim Gast. Aber was erwarten junge Generationen vom modernen Gasterlebnis? Und was müssen technologische Lösungen dafür mitbringen?Schauen wir uns fünf weit verbreitete Verbrauchererwartungen im Hotel-, Restaurant- und Gaststättengewerbe an, um diese Frage zu beantworten.

1. Mehr Kontrolle über den Prozess

Innovationen in der Hoteltechnologie haben völlig neue Rahmenbedingungen geschaffen. Gäste können mittels Apps auf ihren mobilen Geräten ein- und auschecken, ohne direkten Kontakt mit der Hotelrezeption. Nach der über das W-LAN durchgeführten Tischbestellung kann der Gast an einem Pinpad bezahlen und muss dem Servicepersonal nicht die Kredit- oder EC-Karte überlassen. Kiosk-Technologie gestattet es dem Gast, seine eigenen Bestellungen zu bearbeiten, wenn die Mitarbeiter nicht verfügbar sind und fungiert als bequeme Alternative zum Service am traditionellen POS-Terminal.

Dadurch geben Sie Ihrem Gast mehr Kontrolle. Diese Technologien setzen auf die Entscheidungsfähigkeit des Gastes. Sie bauen Barrieren ab und sorgen so für Komfort. Solche Hospitality-Lösungen bieten dem Gast zeitliche Flexibilität.

2. Verwendung persönlicher mobiler Geräte

Über ihre mobilen Geräte können Verbraucher verschiedene Lebensbereiche miteinander verbinden, auch wenn sie gerade auswärts übernachten oder essen oder aufgrund sonstiger Ereignisse unterwegs sind. Gäste nutzen ihre mobilen Geräte für so viele Bereiche ihres Lebens. Warum also nicht auch für die Verwaltung eines Hotelaufenthalts, eine Tischreservierung oder das Bezahlen per Mobile Wallet?

Eine Mobile-freundliche Umgebung bedeutet, eine Kontinuität zwischen Aktivitäten herzustellen, die durch die Technologieplattform eines Ortes unterstützt werden, um in anderen Lebensbereichen des Gastes ähnliche Erfahrungen zu unterstützen. Dies ist ein weiterer wichtiger Gradmesser dafür, wie Technologie im Gastgewerbe Komfort schaffen, Reibungspunkte beseitigen und sich an den Verbrauchererwartungen orientieren muss.

3. Bezahlen nach persönlichen Vorlieben

Hotel- und Restaurantketten expandieren weltweit. Dabei sind nach wie vor stark regional geprägte Gepflogenheiten bezüglich der Zahlungsmethoden zu berücksichtigen. Digitale Zahlungsanwendungen wie PayPal, Alipay und WeChat werden in Europa und Asien immer beliebter. Kanadier verwenden eher eine Debitkarte, während Amerikaner Bargeldzahlung bevorzugen.

Im Zusammenhang mit diesen regional bevorzugten Zahlungsmitteln bieten entsprechende Pläne und Partnerschaften eine weitere wichtige Möglichkeit, Reibungspunkte zu beseitigen und Erwartungen zu erfüllen. Es handelt sich um einen Entwicklungsbereich, der eine Strategie erfordert. Ein besonderes Augenmerk muss dabei den Skalierungsmöglichkeiten gelten, mit Blick auf Weiterentwicklungen in der Zahlungsindustrie. In der Zwischenzeit gilt es, für eine konsequente Unterstützung von Zahlungsoptionen zwischen Revenue Centers zu sorgen.

4. Bewegungsfreiheit

Der moderne Gast erwartet also reibungslose Abläufe, am besten auf den eigenen Geräten. Gleichzeitig will er, dass seine Bewegungsmöglichkeiten keinen Einschränkungen unterliegen. Der Wechsel von der Bar zum bestellten Tisch und dann zu einem anderen Tisch von Freunden darf die Begleichung der Rechnung nicht komplizierter machen.

Auch hier gilt wieder das Prinzip der Kontinuität. und der Grundgedanke, dass der Gast den Ablauf bestimmt. Wenn Gäste das Gefühl haben, sich an einem Ort frei bewegen zu können, unterstützt durch eine Technologieplattform, die ihnen das Bezahlen erleichtert, fühlen sie sich wohler und kommen mit größerer Wahrscheinlichkeit wieder.

5. Personalisierung und Kommunikation

In das Hotel-PMS integrierte Hospitality-Technologielösungen - zum Beispiel Kommunikationsmittel per SMS oder Chat-Bot - begrüßen den Gast namentlich, geben auf seine Interessen zugeschnittene Empfehlungen, erkundigen sich nach seinem bisherigen Aufenthalt und vieles mehr. Dies hilft, eine Beziehung zum Gast aufzubauen und unterstützt die Hotelmitarbeiter dabei, auf eventuell auftretende Probleme rechtzeitig aufmerksam zu werden – und nicht erst im Nachhinein angesichts einer schlechten Bewertung. Es geht aber auch darum, die Bemühungen der Mitarbeiter im Gästekontakt mit einer ganz persönlichen Note anzureichern.

Gäste wollen als Individuen wahrgenommen werden, weshalb es für Beherbergungsbetriebe darauf ankommt, jeden Aufenthalt als einzigartiges Erlebnis zu gestalten. Hoteltechnologie, die mit einer stärker personalisierten Kommunikation integriert ist, trägt zur Erfüllung der obersten Unternehmensmission bei: Gastfreundlichkeit.

Alles ist anders und doch gleich

Cloud-basierte Technologie für die Hotellerie und Gastronomie - entwickelt für nahtlose Integrationen und mobilitätsfreundliche Umgebungen - hat die Art und Weise verändert, wie Waren und Dienstleistungen angeboten werden. Das hängt damit zusammen, dass eine rund um technologische Neuerungen entstandene Kultur die Verbrauchererwartungen geprägt und eine zyklische Dynamik geschaffen hat, die die Produktentwicklung und die von ihr unterstützte Industrie in die Zukunft treibt. Aber die Mission der Hotellerie und Gastronomie ist dieselbe geblieben.

Alle führenden Unternehmen der Branche streben danach, eine einladende Umgebung zu schaffen, in der sich die Gäste wohl fühlen und frei bewegen können und dabei den zeitlichen Ablauf selbst bestimmen dürfen. Entscheidend für die Unterstützung dieser Mission ist die Frage der nachhaltigen Unterstützung dieser Ziele und der Investition in die richtige Technologie – denn die Industrielandschaft verändert sich laufend. Hier liegt das Geheimnis für den bleibenden Erfolg von Unternehmen wie dem Ihren.

***

Weitere Informationen über Cloud-basierte PMS-Systeme und darüber, warum ein Upgrade Ihres Systems erfolgsentscheidend ist, finden Sie in dieser Infografik.

Branche
  • Hotelwesen

Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin