CeBIT 2017: Infor zeigt Implementierung bei Ferrari und neueste Cloud-Suiten

Februar 21, 2017
Infor, der Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen mit modernem Design, wird auf der diesjährigen CeBIT vom 20. bis 24. März in Halle 5 an Stand C38 seine neuesten Cloud-Lösungen vorstellen. Auf der Digital ERP Stage präsentiert das Unternehmen zudem eine Implementierung bei Ferrari. Der Vortrag findet am 22. März von 12:30 Uhr bis 13 Uhr statt.

Zu den neuesten Cloud-Lösungen von Infor gehört beispielsweise die im Januar vorgestellte Infor CloudSuite™ Industrial (SyteLine) für die produzierende Industrie. Sie richtet sich etwa an kleine Fertiger mit Mixed-Mode-Prozessen, aber auch an Großunternehmen mit komplexen Make-to-Order- oder Engineer-to-Order-Geschäftsmodellen.

Joachim Harb, Director Sales für das ERP-Neukundengeschäft im deutschsprachigen Raum, hält den Vortrag über die Implementierung beim Kunden Ferrari: Besucher erfahren, wie der Sportwagenhersteller seine Kunden mit Hilfe von Infor-Software in den Entstehungsprozess der Fahrzeuge einbindet. So können die zukünftigen Sportwagenbesitzer unter anderem Individualisierungen vornehmen.

Über Infor Infor bietet Cloud-Applikationen für ausgewählte Branchen an. Das Unternehmen zählt 15.000 Angestellte und mehr als 90.000 Kunden in mehr als 200 Ländern und Regionen. Mit Infor-Software können Anwender ihre Geschäftsprozesse optimieren. Weitere Informationen finden Sie auf www.infor.de.
Region
  • EMEA
Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin