Der Gast an erster Stelle: Mit Infor optimiert Koncept Hotels seine Business-Strategie in der digitalen Welt

November 7, 2018
Deutsches Hotel-Start-Up realisiert neues Kundenerlebnis für Digital-affine Gäste mit Infor HMS

Dem disruptiven Ansatz der Digitalisierung entsprechend setzt Koncept Hotels auf eine faire, achtsame und nachhaltige Betriebsführung: Im „Koncept Hotel zum kostbaren Blut“ in der Kölner Innenstadt gibt es weder eine Rezeption noch Mitarbeiter, die rund um die Uhr vor Ort sind: Über Smart Devices wickeln Gäste ihre Buchung ab und planen ihren Aufenthalt in einem der 20 Zimmer des Hauses. Dabei geht es nicht nur darum, Prozesse zu digitalisieren, sondern auch, die Bedürfnisse der Digital-affinen Zielgruppe stärker in den Mittelpunkt zu stellen. Das vor einem Jahr gegründete Hotel-Start-Up wurde im Juli mit dem Digital Leader Award 2018 ausgezeichnet, Deutschlands wichtigster Auszeichnung für Digitalisierungs-Lösungen. Es zählt auf TripAdvisor bereits jetzt zu den 20 besten Hotels in Köln. In diesem Jahr sollen noch zwei weitere Bestandhotels im europäischen Ausland dazukommen.

Infor HMS kommt bei Koncept Hotels an den digitalen Schnittpunkten mit den Gästen zum Einsatz – ob bei Zimmerreservierungen, Check-In und Check-Out, Tipps für den Aufenthalt oder Sonderwünschen. Was in anderen Häusern der Night Auditor in Form von Excel-Tabellen an der Rezeption ausdrucken und analysieren muss, macht hier die Cloud-Lösung von Infor automatisch. Über die dazugehörige App behalten Nutzer jederzeit alles im Blick und managen Hotels auch aus der Ferne. Das unterstützt die digitale Strategie des Start-ups, indem ein Mitarbeiter nicht vor Ort sein muss, um alles im Blick zu behalten. Gerade im Hinblick auf die kommenden Expansionen ist das ein großer Vorteil für Koncept Hotels. Darüber hinaus ermöglicht Infor HMS dem Unternehmen, individuelle Programminhalte für die App und Cloudservices einzubetten. So kann das Start-up agil auf die Bedürfnisse der Gäste und den Markt reagieren.

„In der Hotelbranche ist Infor ein technologischer ‚Rolls Royce’ und hat auf dem Markt etablierte Gegenspieler um Längen überholt. Außerdem besteht das Projekt-Team aus Hospitality-Experten, die ihr Angebot kennen und ein unkompliziertes, verlässliches und rundes Angebot bieten“, sagt Martin Stockburger, Geschäftsführer Koncept Hotel Management GmbH. „Der Support ist kompetent und die Projektpartner immer erreichbar: Die Customer Experience ist hier unschlagbar. Wir setzen mit Infor HMS auf den richtigen Partner für den digitalen Ansatz, der uns bei unseren Expansionsplänen weit voranbringen wird.“

„Interaktion mit Gästen auf allen digitalen Kanälen und an allen Berührungspunkten spielt in der Hotellerie künftig eine immer größere Rolle. Mit Infor HMS unterstützen wir Hotels, ihre digitale Transformation in diese Richtung voranzutreiben, damit sie ihren Gästen den Service bieten können, den diese sich wünschen. Koncept Hotels ist ein Paradebeispiel für das Hotel von Morgen und wir sind froh, dass wir ihre Strategie mit unserer Lösung unterstützen“, so Stefan Bezold, Executive Sales Director DACH & CEE für Infor Hospitality.

Weitere Pressemitteilungen von Infor lesen Sie bitte hier.
Branche
  • Hotelwesen
Produkt
  • Hospitality
Region
  • EMEA
Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin