Einen sicheren und konformen Arbeitsbereich wiederherstellen: Wechseln Sie von präventiv zu präskriptiv

August 14, 2020

Für viele Unternehmen ist es wichtig, das Geschäft wieder in Gang zu bringen. Viele von ihnen nutzen diese Gelegenheit, um Prozesse zu rationalisieren und ihre Wartungsaktivitäten strategischer zu gestalten.

In dieser neuen Normalität müssen Organisationen nicht nur die Reinigungs- und Hygienepraktiken verbessern, sondern in einem Audit nachweisen können, dass sie diese Praktiken regelmäßig und zeitnah befolgen.

Laden Sie hier das Book herunter: Einen sicheren und konformen Arbeitsbereich wiederherstellen

In unserer Blog-Reihe werden fünf wichtige Punkte angesprochen, die Arbeitgeber berücksichtigen müssen, um wieder zu öffnen und die betriebliche Kontinuität sicherstellen zu können. In unserem vorherigen Beitrag haben wir darüber gesprochen, bereit dafür zu sein, dass sich Erwartungen verändern. Diese Woche werden wir uns die fünfte Überlegung ansehen: einen strategischeren Asset-Management-Ansatz.

Nr. 5: Wechseln Sie von der präventiven zur präskriptiven Wartung

Sie möchten wieder “back to business“ sein . Aber ist „business as usual“ überhaupt noch möglich?

Die Aktivitäten zur Verwaltung und Wartung von Assets werden im Mittelpunkt neuer Anforderungen stehen, um den Arbeitsplatz sicherer zu machen. Sie setzen wahrscheinlich bereits eine Form der prädiktiven Wartung ein, bei der Daten von Gerätesensoren verwendet werden, um den Betriebszustand zu verstehen und vorhersagen zu können, wann ein Fehler auftreten könnte.

Aber es geht noch besser. Und wenn es jemals einen passenden Zeitpunkt gab, sich die größtmögliche Übersicht darüber zu verschaffen, wie Dinge funktionieren und wie sie noch besser funktionieren können, dann ist dies jetzt die richtige Zeit dafür.

Die präskriptive Wartung, auch als RxM bekannt, kann nicht nur einen Fehler vorhersagen, sondern auch die nächsten Schritte empfehlen. Während die prädiktive Wartung Ihnen mitteilen kann, wie lange Sie bis zum Ausfall eines Assets haben, können Sie durch die präskriptive Wartung herausfinden, wie der Betrieb der Geräte unter verschiedenen Szenarien die Zeit bis zum Ausfall verlängern kann. Durch prädiktive Wartung erhalten Sie die Rohdaten, um Entscheidungen zu treffen, während RxM Ihnen verschiedene mögliche Lösungen bietet, die auf Daten basieren. Mit RxM können Sie verschiedene Simulationen abwägen, ohne im wirklichen Leben mit jeder experimentieren zu müssen.

Beispielsweise könnten Sie einige Lager an einem Gerät haben, das bei unterschiedlichen Temperaturen läuft. Die prädiktive Wartung zeigt Ihnen anhand des aktuellen Status an, wann ein Fehler wahrscheinlich ist. Die präskriptive Wartung hingegen kann verschiedene mögliche Fehlerpunkte berechnen, basierend auf der Änderung von Bedingungen, wie z. B. der Verringerung der Geschwindigkeit des Equipment.

Wenn Sie zu präskriptiven Wartungspraktiken übergehen, dann können Sie auf Grundlage der besten verfügbaren Informationen arbeiten - ein Muss im gegenwärtigen Klima strengerer Anforderungen für einen sicheren Betrieb.

Wenn Sie mehr über den Übergang von der prädiktiven zur präskriptiven Wartung sowie über andere Themen im Zusammenhang mit der sicheren Wiederaufnahme Ihrer Arbeit erfahren möchten, dann laden Sie sich unser kostenloses eBook herunter: Einen sicheren und konformen Arbeitsbereich wiederherstellen

------------------

Des Weiteren stehen Ihnen folgende Webcasts kostenlos zur Verfügung:

1) Rebuild a safe and compliant workplace

2) Rebuild a compliant workplace: asset and workspace management

Abgelegt unter
  • Asset management
Produkt
  • Infor EAM
Region
  • EMEA

Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin