Kommandobrücke mit KommunalCockpit: Wie Infor d/EPM am Bodensee für effizientes Controlling sorgt

August 8, 2014

66092593_topofmountain_shst_MicroLP_1200x180


Haben Sie schon einmal einen Urlaub am Bodensee verbracht? Mit Blick auf das sanft wogende Wasser und einem schönen Viertel Wein vergisst man rasch, dass hier nicht nur entspannt, sondern auch gearbeitet wird: Im Landkreis Bodenseekreis am baden-württembergischen Nordufer leben allein 206.000 Menschen in 23 Städten und Gemeinden. Um die damit verbundene Flut von Finanzdaten bewältigen zu können, nutzt der Bodenseekreis seit Mitte 2013 das KommunalCockpit. Diese Lösung basiert auf der Business Intelligence-Anwendung in Infor d/EPM, entwickelt vom Infor-Partner TIMETOACT Group. Größter Vorteil des Führungsinformationssystems: Weil die 23 dezentralen Berichte nicht länger manuell zusammengefasst werden müssen und viel leichter ausgewertet werden können, ist das Controlling viel effizienter geworden.


Hier können Sie die ganze Story herunterladen


Region
  • EMEA
Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin