Lieferkettentransparenz des Infor GT Nexus Commerce Network unterstützt die Digitalisierung der OCTAL-Lieferkette

Dezember 15, 2017
Supply Chain Excellence ist beim globalen PET-Harz- und -folienhersteller für eine überdurchschnittliche Kundenzufriedenheit von besonderer Bedeutung

Infor gibt bekannt, dass OCTAL, der weltweit größte Hersteller von integrierten Polyethylenterephthalat (PET)-Folien und -Harzen, zur digitalen Transformation seiner Lieferkette das Infor GT Nexus Commerce Network erfolgreich einsetzt. Die Leistungsfähigkeit der GT Nexus Plattform unterstützt die Export-Lieferkette durch Optimierung der globalen Logistik, Planung und Kundenbetreuung.

Das Infor GT Nexus Commerce Network dient als zentrale Dateninstanz für OCTALs globale Lieferkette und vernetzt Supply-Chain-Partner, IT-Systeme und interne operative Teams bei der Bearbeitung von Steuerungsanwendungen, Dokumenten und Störungen. Logistik-Teams können Produkte effizienter bewegen. Zugleich stehen Kundendienstmitarbeitern die gleichen Informationen zur Verfügung, um ihre Kunden über wichtige Materialflüsse in Kenntnis zu setzen, die ihre Fertigungsabläufe am Laufen halten.

Mit einer ganzen Reihe von Applikationen auf der Infor GT Nexus Plattform können OCTAL Mitarbeiter Supply-Chain-Aktivitäten planen, abwickeln, überprüfen und auswerten. Die Lösungen beinhalten:

  • Lieferkettentransparenz in Transportströmen, einschließlich von relevanten Handelspapieren und Frachttarifen, Partneraktivitäten, Routenkapazitäten und Transportdaten
  • Globales Logistik-Sourcing zur Beschaffung und Optimierung von eingekauften Transportleistungen für eine ideale Kombination aus Lieferzeit und Preis-Leistungsverhältnis
  • Integration in das Planungssystem, wodurch ERP-Systeme mit Echtzeitdaten über die aktuellen Geschehnisse entlang der globalen Lieferkette versorgt werden

„Größtmögliche Kundenzufriedenheit ist von entscheidender Bedeutung für den langfristigen Erfolg von OCTAL“, so Dennis Melgert, Direktor Global Logistics und Supply Chain bei OCTAL. „Wir digitalisieren unsere Wertschöpfungskette, damit auf der Grundlage von akkuraten Informationen Entscheidungen, Effizienz und eine überdurchschnittliche Kundenzufriedenheit vorangetrieben werden. Mit der GT Nexus Cloud-Plattform haben wir Transparenz entlang der gesamten Lieferkette. Alle Beteiligten, externe wie interne, sind auf dem gleichen Informationsstand und bieten den Kunden damit einen Mehrwert.“

„Zur Verbesserung der Wertschöpfungskette für Verpackungen setzt die Branche auf die patentierte DPET™-Technologie von OCTAL. Den Bedarf an diesen wichtigen Materialien zuverlässig zu befriedigen ist entscheidend“, betont Kurt Cavano, Infor Senior Vice President. „OCTAL weiß um die Bedeutung einer robusten und reaktionsfähigen Lieferkette. Das Infor GT Nexus Commerce Network hilft dem Unternehmen, einen Mehrwert für seine Kunden zu erzielen. Wir sind stolz darauf, Teil dieser Digitalisierungs-Initiative zu sein.“

In seinen Produktionsstätten in Salalah im Süden von Oman, Cincinnati (USA) und Riad (Königreich Saudi-Arabien) produziert OCTAL jährlich knapp 1 Million Tonnen PET in Flaschenqualität und DPET™-Folie. Das Unternehmen verkauft seine Produkte weltweit an Kunden in mehr als 75 Ländern. OCTAL entschied sich 2015 für die Infor GT Nexus Plattform. Seit über zwei Jahren wird sie dort effektiv eingesetzt. Derzeit erweitert OCTAL den Einsatz um zusätzliche Produktlinien und eine umfassendere Integration in seine Betriebssysteme.

Über Infor
Infor bietet branchenspezifische Cloud-Applikationen an, mit denen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse optimieren können. Der Anbieter zählt 16.000 Angestellte und mehr als 90.000 Kunden in mehr als 170 Ländern. Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.

Über GT Nexus Commerce Network
Das GT Nexus Commerce Network von Infor ist das weltweit größte Cloud-basierte Netzwerk für globalen Handel und Supply Chain Management. Über 25.000 Unternehmen aus allen Branchen, darunter adidas Group, Caterpillar, Citi, Columbia Sportswear, DHL, Electrolux, Levi Strauss & Co., Nestlé und Sears nutzen GT Nexus als Standardplattform für unternehmensübergreifende Zusammenarbeit. Handel, Industrie, Logistikdienstleister und Banken arbeiten mit einem gemeinsamen Datenbestand und optimieren über verschiedene Handels- und Logistikfunktionen ihre globalen Waren-, Informations- und Handelsdokumentenflüsse von der Bestellaufgabe bis zur Bezahlung. Weitere Informationen finden Sie unter www.gtnexus.de.

Region
  • EMEA
Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin