Mieten statt kaufen: Wie eine Geschäftsidee wirklich fliegen kann

Mai 13, 2015

Die Idee klingt zunächst super, sowohl für den Anbieter als auch für Kunden: Kurzzeitig mieten statt kaufen. Beispielsweise, wenn es um Maschinen geht, deren Anschaffung sich für Kunden nicht trägt. In der Praxis funktioniert die Idee nur dann gut, wenn der Anbieter den richtigen Einblick in sein Geschäft hat und weiß, wo was im Einsatz ist und wann welches Gerät gewartet werden muss. Wir zeigen in einem kurzen Video, wie sich Infor an diese Aufgabe macht:





Region
  • EMEA
Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin