Skip to Content
Oktober 12, 2020

Cloud kann ziemlich verwirren. Sie verstehen den Unterschied zwischen On-premise und Cloud, doch dann gibt es mehrere Cloud Architekturen. Sie fragen sich: „Was ist der Unterschied?“, und „Welche ist besser?“. Kurzum: Es gibt keine allgemein-gültige Antwort. Der individuelle Anwendungsfall bestimmt. Allerdings wird die multi-tenant Cloud die preiswertere Entscheidung sein.

Single-tenant

Eine single-tenant Cloud versorgt einen einzigen Kunden. Das Wort tenant ist englisch für Mieter. Diese Metapher ist gewollt, denn genau darum geht es: eine Cloud, ein Mieter, keine Nachbarn. Die Cloud-Infrastruktur wird exklusiv bereitgestellt für die Nutzung eines einzigen Kunden. Bereitsteller ist ein externer Dritter, der diese Cloud „off-premise“ managed. Manche bezeichnen dies als Hosting (engl. Beherbergen). Sie sehen darin eine Verlagerung von Servern und Speichern vor Ort, hin zu „beherbergenden“ externen Anbietern.

Multi-tenant

In der multi-tenant Cloud teilen sich mehrere Kunden eine Cloud-Umgebung. Wenn die single-tenant Cloud das Einfamilienhaus ist, dann ist die multi-tenant Cloud das Apartmenthaus: Eine Cloud, mehrere Mieter. Dabei sind die Mieter die Daten einer Organisation. Diese sind isoliert von den Daten der anderen. Genauso wie Sie durch Wände und Türen von Ihren Nachbarn getrennt sind. Am Ende des Tages ist die multi-tenant Cloud ressourcenschonend, weil Kosten und Service durch alle Mieter geteilt werden.

Über den Autor

Daniel Geuther, Executive Assistant Management, Infor

Daniel möchte mehr Freiheit und Abenteuer in das Leben aller Menschen bringen. In der Cloud sieht er einen „Enabler“, weil sie Menschen frei arbeiten lässt und großartige Erlebnisse schafft. Als Executive Assistant unseres Geschäftsführers Jörg Jung beschäftigt er sich damit, wie man technische Innovation mit Kundenbedürfnissen vereint.

Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Indem Sie auf "Absenden" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Infor Ihre persönlichen Daten, welche Sie im obigen Formular angeben haben, für die Kommunikation mit Ihnen als potenziellem oder aktuellem Kunden oder Auftraggeber wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben, verarbeitet.