Vorteile durch die Cloud: Wie Silobildung bei Fusionen und Übernahmen vermieden werden kann

Juli 14, 2020

Das nächste Szenario in unserer Blog-Reihe über die Bedeutung der operativen Kontinuität betrifft Fusionen und Übernahmen. In vielen Fällen sind Unternehmen mit alten IT-Anwendungen überfordert und können die damit verbundenen Aufgaben nur mit Mühe stemmen.

Drittes Szenario: Silobildung bei Fusionen und Übernahmen vermeiden

Fusionen und Übernahmen bringen eine Vielzahl von Herausforderungen in allen Abteilungen mit sich. Dabei haben IT-Teams häufig die Aufgabe, die zugrunde liegende Infrastruktur bereitzustellen, die es den Unternehmen ermöglichen soll, in der neuen Konfiguration erfolgreich zu agieren. Es handelt sich in der Regel um ein gewaltiges Unterfangen, zumeist mit nur wenig Vorlaufzeit und ohne Rücksicht darauf, wie viel Arbeit im Alltag schon zu bewältigen ist.

Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die dieses Szenario noch komplizierter machen können, etwa wenn sich das Unternehmen, das übernommen oder fusioniert wird, in einem anderen Land mit spezifischen Berichts- und Regulierungsanforderungen befindet. Als Teil einer wichtigen Wachstumsstrategie für das Unternehmen können diese Schritte das bereits stark belastete IT-Personal aber auch unter enormen Druck setzen.

Hinzu kommt, dass eine veraltete IT-Infrastruktur die geplante Integration möglicherweise nicht ohne weiteres meistern kann. Wenn sie für dieses Szenario nicht ausgelegt ist, riskieren Sie die Bildung von Datensilos und müssen u. U. damit rechnen, dass sich Ihre Ziele erst nach einiger Zeit verwirklichen lassen. Wenn die IT-Abteilung verschiedene Hürden nehmen muss, um eine umfassende Berichterstattung und Sichtbarkeit der neuen Partnerschaft zu gewährleisten, büßen Sie wertvolle Investitionsrendite ein, und die Fehlermöglichkeiten nehmen zu.

Durch den Umzug einer On-premise-Unternehmensinfrastruktur in die Cloud können Unternehmen potenziell verheerende Auswirkungen auf das Geschäft vermeiden und gleichzeitig die Belegschaft optimieren. Da Cloud-Lösungen so konzipiert sind, dass sie skalierbar, flexibel und sicher sind und variable Arbeitslasten verwalten, eignen sie sich ideal für die Abwicklung von Fusionen und Übernahmen. Liberty Steel UK war Teil einer Übernahme durch die Liberty House Group. Dabei wurde CloudSuite Industrial Enterprise sowohl in Großbritannien als auch in China eingesetzt, mit Support für über 1700 Mitarbeiter an beiden Standorten. Einer der bei Liberty georteten Hauptvorteile war die Offsite-Bereitstellung der Cloud-Lösung, die es den IT-Mitarbeitern ermöglichte, sich auf die strategischen Initiativen ihres wachsenden Unternehmens zu konzentrieren.

Sie möchten mehr erfahren?
Lesen Sie hier, wie Sie durch veraltete IT-Systeme verursachte, geschäftsschädigende Szenarien abwenden können. Welche weiteren Vorteile Ihnen die Cloud bringt, erfahren Sie hier:

Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin