Infor Connected Analytics identifiziert geschäftliche und klinische Verbesserungspotenziale in Healthcare-Unternehmen

Deutschland – Oktober 01, 2019, 09:00 VORM.

Infor, weltweit führender Anbieter von branchenspezifischer Business-Software in der Cloud, hat die neue Business-Intelligence-(BI-) und Analyselösung Infor Connected Analytics angekündigt. Sie stellt Unternehmen in der Healthcare-Branche umfassende Analysen, Auswertungen und Informationen zur Verfügung, die sie für die Optimierung ihrer betrieblichen Effizienz und ihres operativen Geschäfts sowie ihrer klinischen Servicelinien benötigen.

Die auf der Analyseplattform Birst basierende Lösung ermöglicht es Führungskräften und anderen Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen eine konsolidierte Sicht über die Key Performance Indicators (KPIs) der verschiedenen Anwendungen der Infor CloudSuite Healthcare zu erhalten und darauf basierend bessere Entscheidungen zu treffen.

Infor Connected Analytics stellt auf Basis von Birst anwendungs- und branchenspezifische Analysen und Kennzahlen für Unternehmen im Gesundheitswesen zur Verfügung. Diese werden es den Unternehmen in diesem Sektor erleichtern, Effizienz und Gewinnmargen zu maximieren und gleichzeitig Potentiale zur Kosten- und Risikominimierung zu identifizieren Zur Verknüpfung von Daten aus mehreren Anwendungen der Infor CloudSuite Healthcare nutzt Infor Connected Analytics die branchenführenden Technologien von Infor Cloverleaf, um die geschäftlichen und klinischen Leistungen der Unternehmen in messbare KPIs und aussagekräftige Dashboards zu überführen, als auch die Basis für die Vorhersage von Trends und der warhscheinlichen Zukunft (Predictive Analytics) zu schaffen.

„Die heutigen Anforderungen der Gesundheitsbranche verlangen von Unternehmen, riesige Datenmengen aus verschiedenen Anwendungen und Quellen zu sammeln, konsolidieren, modellieren und zu analysieren, um am Ende daraus einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen“, erklärt Mark Weber, Senior Vice President of Healthcare Software Development bei Infor. „Führungskräfte von Gesundheitsdienstleistern benötigen dafür eine ganzheitliche Sicht auf ihr Unternehmen, sowohl im operativen klinischen Betrieb als auch in wirtschaftlicher Hinsicht. Erst wenn diese Informationen rechtzeitig vorliegen, können Unternehmen wirklich strategische Entscheidungen treffen."

Mit Infor Connected Analytics erhalten die verantwortlichen Entscheidungsträger zeitnah präzise Einblicke, um unter anderem die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Wie gestaltet sich die Verteilung der Kosten und Erlöse nach Fach- und Leistungsbereichen?
  • Wer sind die leistungsstärksten Ärzte je Fachrichtung?
  • Welches sind die leistungsfähigsten Einrichtungen über alle Kategorien meiner klinischen Servicelinien hinweg?
  • Wie hoch sind die Personalkosten meines Unternehmens je Patiententag?
  • Welchen Anteil tragen die jeweiligen klinischen Servicelinien zur Marge bei?
  • Wie hoch sind Margen über alle Patienten hinweg?
  • Wie hoch sind die Kosten über einen Behandlungsverlauf hinweg?
  • Wie hoch sind die Kosten für das Gesundheitsmanagement der Patienten?
  • Was ist der beste Weg, um Services standortübergreifend effizienter zu gestalten?

Auf Basis dieser Informationen können Unternehmen in der Gesundheitsbranche unter Berücksichtigung der klinischen Qualitätsvorgaben und der wirtschaftlichen Performance strategische Entscheidungen treffen. Infor Connected Analytics liefert hierzu alle wesentlichen Informationen und unterstützt Unternehmen auf diese Weise dabei, ihre übergeordneten Geschäftsziele zu erreichen. Wichtige Kennzahlen über den operativen Servicebereich dienen außerdem als Grundlage für die Ressourcenplanung. Zudem hilft Infor Connected Analytics Unternehmen dabei, ihre Marktposition mittels eines Leistungsbenchmarkings besser zu verstehen.

Infor Connected Analytics ist ab sofort zunächst eingeschränkt verfügbar und wird voraussichtlich ab Januar 2020 allgemein erhältlich sein. Das erste Release von Infor Connected Analytics konzentriert sich vorerst nur auf die Integration von Healthcare-Informationen aus Infor CloudSuite Financials & Supply Management und Infor CloudSuite Human Capital Management. Zusätzlich sollen die nachfolgenden Versionen alle weiteren Anwendungen von Infor CloudSuite Healthcare unterstützen, wie etwa Infor Workforce Management Healthcare, Infor Enterprise Asset Management und Infor Staffing Optimizer Healthcare.

Die Cloud-BI- und Analyseplattform von Birst hilft Unternehmen dabei, komplexe Prozesse innerhalb kürzester Zeit besser zu verstehen und zu optimieren. Der Networked-BI-Ansatz, der auf patentierten Automatisierungs- und Machine-Learning-Technologien basiert, verbindet Teams und Anwendungen im gesamten Unternehmen über ein zuverlässiges Analysennetzwerk und liefert Erkenntnisse, die diesen dabei helfen, intelligentere Entscheidungen zu treffen. Dieser einzigartige Ansatz hat Unternehmen geholfen, ihre Arbeitsweise zu verändern, oft innerhalb von 90 Tagen oder weniger.

Tweet:
.@Infor präsentiert #Infor Connected #Analytics, eine BI- und Analyticslösung zur Steigerung der betrieblichen Effizienz in allen Geschäfts- und klinischen Servicebereichen von Gesundheitsorganisationen. http://ow.ly/Bc7430pxNQE

Über Birst
Birst ist eine moderne vernetzte Business-Analytics-Plattform. Unternehmen können verlässliche Einblicke und ein neues Niveau an Unterstützung für die Entscheidungsfindung erreichen, indem sie Daten und Mitarbeiter über ein Netzwerk von Analysediensten verknüpfen. Birst lässt sich intelligent, vernetzt und skalierbar nutzen –vom einzelnen Mitarbeiter bis hin zum Gesamtunternehmen. Mehr Informationen unter: www.birst.com.

Über Infor
Infor ist einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Cloud-Software, die auf ausgewählte Branchen spezialisiert ist. Mit 17.300 Angestellten und über 68.000 Kunden in mehr als 170 Ländern ist die Software von Infor auf Fortschritt programmiert. Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.

Zu den Kunden von Infor zählen:

  • die 20 führenden Luft- und Raumfahrtunternehmen
  • 9 der 10 führenden High-Tech-Unternehmen
  • 14 der 25 größten US-Gesundheitsversorger
  • 19 der 20 größten US-Städte
  • 18 der 20 führenden Industriegroßhändler
  • 13 der 20 weltweit führenden Einzelhändler
  • 4 der 5 führenden Brauereien
  • 17 der 20 weltweit führenden Banken
  • 9 der 10 weltweit größten Hotelketten
  • 7 der 10 weltweit führenden Luxusmarken
Abgelegt unter
  • Pressemitteilungen
Region
  • EMEA
Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin