DP World tritt dem Infor Nexus Commerce Network bei

Deutschland – März 25, 2019, 09:30 VORM.

Infor, weltweit führender Anbieter von branchenspezifischer Business-Software in der Cloud, unterstützt den Hafenbetreiber DP World bei der digitalen Transformation. Dabei fungiert Infor Nexus als technologisches Grundgerüst für die globale Supply-Chain-Initiative von DP World.

Die strategischen Wachstumsziele von DP World erfordern innovative, logistische Funktionen für die Digitalisierung. Ziel ist es, eine neue Geschäftsinitiative zu starten. Damit soll sich der Wert der Hafen- und Handelsdienste für Kunden von DP World auf der ganzen Welt erhöhen. Die Supply-Chain-Plattform-Initiative von DP World Global führt Interessenvertreter und Lieferkettenprozesse in einem einzigen globalen, intelligenten Netzwerk zusammen. Daraus resultieren verbesserte, durchgängige, digitale Logistikdienstleistungen und eine weltweite Transparenz in der Lieferkette.

DP World hat sich für das Infor Nexus entschieden, da es aus einem globalen Handelsmanagementnetzwerk aus mehr als 65.000 Unternehmen besteht. Die Strategie von Infor, eine native, globale Supply-Chain auf Basis von Digitalisierung und Innovation bereitzustellen, war für DP World ebenfalls ein wichtiger Entscheidungsfaktor zugunsten von Infor Nexus.

DP World möchte so die Leistung auf allen Stufen der globalen Lieferkette verbessern –von den Herstellungsorten bis hin zu den Verbrauchsstellen. Darüber hinaus ist das Unternehmen bestrebt, den Handel ‚intelligenter‘ zu gestalten. Folglich sollen physische Infrastrukturen wie Häfen, Logistikparks und Transportdienstleistungen dort gebaut werden, wo man sie am dringendsten benötigt. Ebenso werden digitale Technologien genutzt, um die gesamte Lieferkette zu optimieren. Als globaler Handelspartner, der Kunden auf der ganzen Welt mit einer umfassenden Supply-Chain-Netzwerkfähigkeit bedient, ist diese Expansion in die Logistik ein wichtiger Bestandteil von DP Worlds Wachstumsstrategie.

„Der globale Markt für digitale Logistik wird bis 2023 voraussichtlich um fast acht Prozent wachsen. Als eines der verkehrsreichsten Produktionszentren der Welt ist die IMEA-Region ideal, um diese Chance zu nutzen. DP World kann mit seiner Tradition im globalen Handel und im Bereich der strategischen Investitionen Infor Nexus einsetzen, um eine führende Rolle bei weltweiten Lieferkettendienstleistungen einzunehmen“, sagt Jonathan Wood, General Manager Indien, Naher Osten und Afrika (IMEA) bei Infor.

Eine Liste der Logistikdienstleister, die derzeit im Infor Nexus Commerce Network vertreten sind, finden Sie unter Infor Nexus.

Über Infor

Infor ist einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Cloud-Software, die auf ausgewählte Branchen spezialisiert ist. Mit 17.300 Angestellten und über 68.000 Kunden in mehr als 170 Ländern ist die Software von Infor auf Fortschritt programmiert. Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.

Zu den Kunden von Infor zählen:

  • 19 der 20 führenden Luft- und Raumfahrtunternehmen
  • 9 der 10 führenden High-Tech-Unternehmen
  • 18 der 25 größten US-Gesundheitsversorger
  • 18 der 20 größten US-Städte
  • 19 der 20 führenden Automobilzulieferer
  • 17 der 20 führenden Industriegroßhändler
  • 15 der 20 weltweit führenden Einzelhändler
  • 4 der 5 führenden Brauereien
  • 17 der 20 weltweit führenden Banken
  • 9 der 10 weltweit größten Hotelketten
  • 8 der 10 weltweit führenden Luxusmarken
Abgelegt unter
  • Pressemitteilungen
Region
  • EMEA
Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin