Skip to Content

Infor kündigt Unterstützung für Initiative „AWS for Health“ an

Deutschland – Juli 16, 2021, 10:00 VORM.

Kooperation mit AWS treibt Innovation und Transformation im Gesundheitswesen stärker voran

München, 15. Juli 2021 – Infor, die Industry Cloud Company, hat heute die Unterstützung von „AWS for Health“, einer Initiative von Amazon Web Services (AWS), bekanntgegeben. Die Kooperation soll die Healthcare-Branche dabei unterstützen, ihre betriebliche Effizienz zu steigern sowie neue Erkenntnisse zu erschließen, agiler auf unvorhergesehene Umstände zu reagieren, Kosten zu senken und Verbesserungen in der klinischen Versorgung und der Patientenversorgung zu realisieren. Diese Zusammenarbeit unterstreicht das Engagement von Infor in der Gesundheitsbranche und das Bestreben, seinen Kunden über AWS ein zuverlässiges Cloud-Angebot zu bieten.

AWS for Health ist eine Initiative mit Services und Lösungen von AWS und AWS-Partnern, die speziell für Kunden aus den Bereichen Gesundheitswesen, Biopharma und Genomik entwickelt wurden. Die Initiative soll es Kunden erleichtern, die richtigen Tools und Partner für ihre Arbeitslasten mit höchster Priorität im Gesundheitswesen auszuwählen. Für Kunden, die ihre Implementierungen mit lösungsspezifischem Support beschleunigen möchten, identifiziert AWS for Health auch ausgewiesene AWS-Spezialisten für die Gesundheitsbranche, AWS Professional Services-Teams und führende AWS-Partner in jedem Lösungsbereich.

Infor-Lösungen, wie Infor CloudSuite Healthcare und Infor Cloverleaf Cloud, setzen auf AWS und helfen führenden Organisationen im Gesundheitswesen, klinische und betriebliche Effizienz zu schaffen, indem sie Daten und fortschrittliche Technologien nutzen, um wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen. Infor-Kunden können dabei die globale AWS-Infrastruktur nutzen und profitieren von der Sicherheit, Agilität, Expertise und der Skalierbarkeit der AWS-Cloud. Zudem ermöglichen vollständig verwaltete Services auf AWS es internen Entwicklungsteams, sich auf die Entwicklung innovativer Funktionen zu konzentrieren, während sie und ihre Kunden gleichzeitig durch eine schnellere Software profitieren. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, Krankenhäusern und Gesundheitssystemen die entscheidende Leistung und Reaktionsfähigkeit zu bieten, damit sie in einem zunehmend komplexeren Umfeld wettbewerbsfähig und zukunftsorientiert bleiben.

„Wir arbeiten mit AWS zusammen, weil das Unternehmen eine unübertroffene Stärke und Raffinesse bei der Bereitstellung von Cloud-Infrastrukturen bietet. Dadurch können unsere Kunden das Gesundheitswesen schnell vernetzen, ohne die Umgebungen bereitstellen und verwalten oder ein großes Integrationsteam aufstellen zu müssen“, sagt Matt Wilson, Senior Vice President Infor Healthcare. „Die digitale Grundlage der branchenspezifischen Anwendungen von Infor, die auf AWS laufen, gibt Krankenhäusern und Gesundheitssystemen die Möglichkeit, ihre geschäftlichen und klinischen Abläufe durch integrierte und vernetzte Plattformen zu synchronisieren, was zu einer besseren Gesundheitsversorgung und einer noch größeren Patientenversorgung und -zufriedenheit führen kann.“

Die Infor Healthcare Operations Platform bietet Krankenhäusern und Gesundheitssystemen, die die Vorteile der Cloud nutzen wollen, eine vernetzte Lösung, die hochgradig skalierbar ist und im Laufe der Zeit mit ihnen wachsen kann. Infor kann dabei helfen, die Silos zwischen Enterprise Resource Planning (ERP) und Electronic Health Records (EHR) aufzubrechen, um eine qualitativ hochwertigere und effizientere Versorgung zu ermöglichen. Die Lösungen von Infor nutzen – anders als herkömmliche ERP-Systeme – patientenorientierte Funktionen in Kombination mit klinischen und nicht-klinischen Datenanalysen und helfen so, Entscheidungs- und Effizienzlücken zu schließen, die Anbieter und Betreiber im Gesundheitswesen normalerweise allein schließen müssen.

Mehr über Infor Healthcare erfahren Sie hier: https://www.infor.com/de-de/industries/healthcare

Über Infor

Infor ist einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Cloud-Software, die auf ausgewählte Branchen spezialisiert ist. Mit unseren Unternehmensapplikationen unterstützen wir bei Infor 67.000 Kunden in mehr als 175 Ländern weltweit und bieten ihnen damit gesteigerten Mehrwert und geringeres unternehmerisches Risiko – bei nachhaltigen Vorteilen für ihr Geschäft. Wir ermöglichen es unseren 17.000 Mitarbeitern, ihr detailliertes Branchenwissen und datenbasierte Erkenntnisse zu nutzen, zu lernen und sich immer neu anzupassen, um neue geschäftliche und branchenspezifische Herausforderungen zu bewältigen. Infor hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden moderne Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihr Unternehmen transformieren und ihren eigenen Weg zur Innovation beschleunigen können. Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.


Abgelegt unter
  • Pressemitteilungen
Region
  • EMEA
Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Infor legt Wert auf Ihre Privatsphäre.