Infor stellt neue Cloud-basierte Revenue-Management-Funktionen für Hoteliers vor

Deutschland – Oktober 12, 2020, 09:00 VORM.

Infor stellt ein wichtiges Update für Infor EzRMS vor. Die Revenue-Management-Lösung wurde speziell für die Hospitality-Branche entwickelt. Infor EzRMS ist Teil des großen Cloud-basierten Portfolios für die Hotellerie. Die Software unterstützt Hoteliers bei der Optimierung ihrer Einnahmen, indem sie automatisch Nachfrageprognosen erstellt und geeignete Verkaufsstrategien auf Basis von Daten wie Wochentagsmuster, Buchungsvorlaufzeit und Anzahl der Gäste pro Zimmer empfiehlt. Durch eine Kombination aus modernster Technologie, hochentwickelten Lernalgorithmen und innovativem Geschäftsprozessdesign bietet Infor seinen Kunden die Möglichkeit, ihren Umsatz zu steigern sowie höhere Gewinnspannen und eine schnelle Kapitalrendite zu erzielen.

Weitere Informationen zu Infor EzRMS finden sich hier: https://www.infor.com/de-de/products/ezrms

Die neueste Version von Infor EzRMS wurde auf Basis des Feedbacks bestehender Kunden und unter Berücksichtigung aktueller Trends im Reise- und Freizeitbereich entwickelt. Ein reaktionsschneller neuer Prognose-Algorithmus hilft Hotels, ihre Daten zur Identifizierung und Optimierung von Einnahmemöglichkeiten zu nutzen. Insbesondere die aktuelle Krise hat gezeigt, dass nur ein Blick in die Vergangenheit unter Umständen nicht mehr ausreicht. Aus diesem Grund hat Infor einen Prognosealgorithmus entwickelt, der neue Trends automatisch erkennt und schnell auf sie reagiert.

Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten, die hierfür noch manuelle Eingriffe erfordern, liefert die Lösung automatisierte Nachfrageprognosen, die den aktuellen Marktbedingungen entsprechen. Darüber hinaus bezieht Infor EzRMS bei der durch den Markt beeinflussten Preisgestaltung neben den Daten des Hotelsystems auch Informationen von Wettbewerbern mit ein, wodurch sich optimale Preise berechnen lassen. Durch den Einsatz innovativer Techniken automatisiert das System den sonst durch einen Revenue Manager manuell durchgeführten Prozess.

„Die Hospitality-Branche befindet sich inmitten eines bedeutsamen Umbruchs. Rein historische Daten und vergangene Datentrends, auf die man sich früher bei der Prognoseerstellung verlassen konnte, sind allein nicht mehr ausreichend. Wir erleben nach wie vor tägliche und drastische Schwankungen im Gastaufkommen. Dennoch bieten viele unserer Wettbewerber immer noch derartige Lösungen an. Aber die Branche funktioniert schlicht nicht mehr wie früher“, sagt Jason Floyd, General Manager Infor Hospitality. „Unsere Kunden müssen in der Lage sein, mehr aus den Daten, die sie sammeln, herauszuholen – und zwar schnell. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, unsere Prognosemethodik kontinuierlich zu überarbeiten, um den aktuellen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden.“

Darüber hinaus enthält die neue Version eine einzigartige, intelligente Echtzeit-Optimierungsfunktion, die sicherstellt, dass die Preis- und Verkaufsstrategie eines Hotels immer auf dem neuesten Stand ist – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. So können sich die Hotelteams auf andere wichtige Aufgaben konzentrieren und darauf vertrauen, dass Infor EzRMS neue Einnahmemöglichkeiten automatisch erkennt und kontrolliert, sobald sie sich ergeben. Keine dieser neuen Funktionen arbeitet regelbasiert, sondern sie vollzieht intelligent die typischen Denkmuster eines Revenue Managers und ergreift Maßnahmen, wenn dies sinnvoll ist – mit besseren, präziseren Echtzeitdaten.

„Infor will seinen Kunden in der Hotelbranche nachhaltig betriebliche Vorteile bieten, die die Auslastung und den Umsatz maximieren. Unsere Revenue-Management-Lösung ist von entscheidender Bedeutung in einer Branche, in der der Preis für den potenziellen Gast möglicherweise den entscheidenden Unterschied macht”, erklärt Floyd weiter. „Moderne Technologie kann zur Verbesserung des Endergebnisses und zur Maximierung der Zimmerauslastung und des Umsatzes beitragen. Infor sieht sich hier verpflichtet, ein skalierbares System zu liefern, das schnell bei den Veränderungen der Marktbedingungen und Nachfragetrends unterstützen kann.”

Infor ist seit mehr als zwanzig Jahren Technologie-Partner der Hotellerie und betreut inzwischen mehr als 20.000 Hotelkunden – darunter 9 der 10 größten Hotelmarken der Welt. Kleine Individualhotels nutzen Infor-Systeme ebenso wie große Hotelkonzerne. Die Kernkompetenz von Infor als „Hotel Software Company“ konzentriert sich auf drei Sparten: Property Management Systeme (von Front Office bis Back Office), Revenue Management Systeme und Sales & Catering. Je nach Bedarf lassen sich die Infor-Lösungen in der Cloud oder auf lokalen Servern nutzen. Mehr zu Infor-Systemen für die Hotellerie finden sich unter www.infor.com/de-de/products/hms.

Über Infor

Infor ist einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Cloud-Software, die auf ausgewählte Branchen spezialisiert ist. Mit unseren Unternehmensapplikationen unterstützen wir bei Infor 67.000 Kunden in mehr als 175 Ländern weltweit und bieten ihnen damit gesteigerten Mehrwert und geringeres unternehmerisches Risiko – bei nachhaltigen Vorteilen für ihr Geschäft. Wir ermöglichen es unseren 17.000 Mitarbeitern, ihr detailliertes Branchenwissen und datenbasierte Erkenntnisse zu nutzen, zu lernen und sich immer neu anzupassen, um neue geschäftliche und branchenspezifische Herausforderungen zu bewältigen. Infor hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden moderne Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihr Unternehmen transformieren und ihren eigenen Weg zur Innovation beschleunigen können. Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.

Abgelegt unter
  • Pressemitteilungen
Region
  • EMEA
Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin