Skip to Content

Neue ERP-Lösung als Beschleuniger für die Transformation

Deutschland – August 23, 2021, 09:00 VORM.

Globaler Automobilzulieferer SEG Automotive implementiert Infor CloudSuite Automotive

München, 23. August 2021 Die Automobilindustrie befindet sich im größten Umbruch ihrer Geschichte. Der Wandel zur E-Mobilität stellt Hersteller wie Zulieferer vor ganz neue Herausforderungen. Als führender globaler Anbieter von Antriebskomponenten ist SEG Automotive mitten in dieser Transformation. Zur effizienten Bewältigung der neuen Herausforderungen und Optimierung seiner Unternehmensprozesse setzt der Automobilzuliefer nun auf Infor CloudSuite Automotive.

Hohe Transformationsgeschwindigkeit und steigende Komplexität in der Vernetzung von Hardware und Software führen in der Automobilbranche dazu, dass auch etablierte Player sich wandeln müssen, um weiter am Markt zu bestehen – bei ihrem Produktportfolio und hinsichtlich ihrer Prozesse und digitalen Tools.

Deswegen setzt SEG Automotive als essenziellen Teil seiner digitalen Transformation jetzt auf Infor CloudSuite Automotive, um seine Geschäftsprozesse effizient auf einer einzigen globalen Multi-Tenant-Cloud-Plattform zu optimieren und verwalten.

„Die Infor-Lösung hat uns hinsichtlich der weiteren Digitalisierungsmöglichkeiten überzeugt“, sagt Tim Zimmermann, Director ERP bei SEG Automotive. „Wir können nicht nur unser Workflow Management verbessern, sondern auch mit modernen Methoden im Bereich Digital Manufacturing und Machine Learning die Optimierung und automatisierte Überwachung unserer Produktion auf ein neues Level heben.“

Mithilfe der speziell auf die Automobilbranche zugeschnittenen Lösung kann der globale Zulieferer seine Prozesslandschaft gezielt verschlanken, optimieren und beschleunigen. Das Projekt begann 2019, die ersten Standorte wurden bereits Ende 2020 umgestellt. Das gesamte System wird bis 2023 global vollumfänglich implementiert sein.

Die digitale Vernetzung mit allen Geschäftspartnern und die Bereitstellung der Daten in einem zentralisierten Data Lake führen zukünftig zu einer schnelleren und effizienteren Entscheidungsfindung und vereinfachtem Reporting. Es wird eine zentrale Sicht auf alle Unternehmensdaten gewährleistet, wodurch Initiativen in den Bereichen Industry 4.0 und Machine Learning strategisch intelligent umgesetzt werden können.

Detaillierte Informationen zur Infor CloudSuite Automotive finden Sie hier: https://www.infor.com/de-de/products/cloudsuite-automotive

SEG Automotive ist ein führender globaler Zulieferer von Lösungen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen ist 2018 aus dem Geschäftsbereich Starter Motors & Generators von Bosch entstanden und steht für über 100 Jahre Innovationen in der Branche. Es bietet ein breites Produktportfolio für Effizienzsteigerung im Antriebsstrang – von Generatoren und Startern/Start-Stopp bis zu E-Maschinen für die Hybridisierung und Voll-Elektrifizierung. Angesichts der Herausforderungen der digitalen Revolution und hat SEG Automotive zahlreiche Maßnahmen in Angriff genommen, um seine Rolle als Technologieführer auch jenseits seiner Produkte zu behaupten und weiter auszubauen. Dazu sind schlanke Unternehmensprozesse vonnöten, welche die Entwicklung von Innovationen nicht behindern, sondern im Gegenteil aktiv fördern. Ebenfalls unabdingbar ist die intelligente Nutzung von gesammelten Daten und Informationen. Für das Erreichen dieses Zieles hat SEG Automotive bereits verschiedene Initiativen angestoßen – unter anderem zur Einführung von Industrie-4.0-Technologien in der Fertigung sowie von Robotics in Verwaltungsprozessen – und setzt nun für die Unternehmenssteuerung auf die Multi-Tenant-Cloud von Infor.

Die Cloud-First-Strategie des Automobilzulieferers garantiert langfristig durch Innovation und Agilität die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Der Lösungsansatz ermöglicht die Standardisierung der digitalen Geschäftsprozesse mit dem Vorteil, kontinuierlich Neuerungen und Erweiterungen automatisiert zur Verfügung zu stellen. Die so erzielte Transparenz über alle Vorgänge im Unternehmen schafft die Voraussetzung unter anderem für weitere Maßnahmen in Bereichen wie Integrated Business Planning und KI.

„Wir arbeiten mit Infor bereits an konkreten, neuen Lösungen für Machine Learning und künstliche Intelligenz im Umfeld Digital Manufacturing / Produktionsoptimierung“, erklärt Zimmermann außerdem.

Infor CloudSuite Automotive ist nicht nur auf die Automobilbranche zugeschnitten, sondern eignet sich zudem optimal für global agierende Unternehmen, unter anderem durch Abdeckung vieler lokaler Anforderungen. Für SEG Automotive beinhaltet dies beispielsweise e-Invoicing für Mexiko oder Transportanmeldungen in Ungarn. Außerdem kann das Unternehmen Bereiche wie Internet of Things (IoT) und Maschinenanbindung gezielt weiterentwickeln.

Auch Skalierbarkeit des Systems und Umsetzung von höchsten Sicherheitsaspekten sind bei der Cloud-Lösung gewährleistet. Weltweit an Standorten von SEG implementiert wird die Lösung mit Unterstützung des Infor-Partners Merino Consulting. Bereits jetzt sind mehrere Pilot-Standorte vollumfänglich angebunden – bis spätestens 2023 ist der Go-Live weltweit vorgesehen.

„Wir haben uns die Auswahl eines neuen ERP-Systems nicht leicht gemacht,“ sagt Frank Lorenz-Dietz, CFO von SEG Automotive. „Für uns als global agierenden Mittelständler ist es entscheidend, uns auch über smarte, schlanke Prozesse und Lösungen zu differenzieren. Ich bin überzeugt, dass Infor dazu einen erheblichen Beitrag leisten kann.“

„Unsere CloudSuites versetzen unsere Kunden in die Lage, ihre Digitalisierungsstrategien erfolgreich umzusetzen“, sagt Joachim Harb, Senior Vice President und General Manager Central Europe bei Infor. „Da die deutsche Automobilbranche für qualitativ hochwertige Fahrzeuge und Komponenten weltweit bekannt ist, freuen wir uns umso mehr, einen der wichtigsten Zulieferer der Industrie mit unserer Multi-Tenant-Cloud zu unterstützen.“

Über SEG Automotive

SEG Automotive ist eng mit der Geschichte des Automobils verbunden. 2018 aus dem Bosch Geschäftsbereich Starter Motors & Generators entstanden, steht das Unternehmen für über 100 Jahre Innovationen in diesem Produktbereich: von Anlasser und Lichtmaschine über Start-Stopp bis zur Mildhybridisierung. Durch die Reduzierung von Emissionen über alle Antriebstechnologien hinweg leistet SEG Automotive einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz: Angespornt von einer Leidenschaft für Innovation treibt der globale Zulieferer den Wandel zu effizienteren Verbrennungsmotoren, 48V-Hybriden und der Elektrifizierung voran.

Fast alle Automobilhersteller weltweit vertrauen auf das globale Produktionsnetzwerk von SEG Automotive, das leistungsstarke, langlebige und wettbewerbsfähige Produkte mit einheitlichen Qualitätsstandards liefert. Diese globale Stärke basiert auf einem interkulturellen Team von rund 7.000 Mitarbeitern in 14 Ländern in den wichtigsten Automobilmärkten der Welt. Mehr dazu auf www.seg-automotive.com.

Über Infor

Infor ist einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Cloud-Software, die auf ausgewählte Branchen spezialisiert ist. Mit unseren Unternehmensapplikationen unterstützen wir bei Infor 65.000 Kunden in mehr als 175 Ländern weltweit und bieten ihnen damit gesteigerten Mehrwert und geringeres unternehmerisches Risiko – bei nachhaltigen Vorteilen für ihr Geschäft. Wir ermöglichen es unseren 17.000 Mitarbeitern, ihr detailliertes Branchenwissen und datenbasierte Erkenntnisse zu nutzen, zu lernen und sich immer neu anzupassen, um neue geschäftliche und branchenspezifische Herausforderungen zu bewältigen. Infor hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden moderne Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihr Unternehmen transformieren und ihren eigenen Weg zur Innovation beschleunigen können. Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.


Abgelegt unter
  • Pressemitteilungen
Region
  • EMEA
Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Infor legt Wert auf Ihre Privatsphäre.