Die Herausforderungen von Morgen meistern: Wie Enterprise Asset Management den Verkehr am Laufen hält

Executive-Briefs

Die Herausforderungen von Morgen meistern: Wie Enterprise Asset Management den Verkehr am Laufen hält

Der öffentliche Nahverkehr in den mittleren und großen Stadtgebieten der USA sowie in Europa ist als wesentlicher Dienst zu betrachten. Dennoch ist der Sektor chronisch unterfinanziert, sieht sich mit erheblichen Mängeln bei der Wartung konfrontiert und wird bei strategischen Investitionen weitgehend vernachlässigt. Auf beiden Märkten konzentriert sich der öffentliche Nahverkehr auf eine relativ begrenzte Anzahl von Großstädten und spiegelt weiterhin die historisch bedingte Vorrangstellung der Privatfahrzeuge, während ansteigende Bevölkerungszahlen und Verkehrsbedarfe einen Ausbau der Systeme verlangen. Kein Unternehmen verfügt über uneingeschränkte finanzielle Mittel. Aber wenn eine Finanzierung spürbar kurzfristig ist, wird es noch wichtiger, jeden Dollar, jedes Pfund oder Euro und jeden Vermögenswert im Bestand einer Organisation optimal zu nutzen. Für die Verkehrsunternehmen weist diese Herausforderung direkt auf die Verbindung zwischen betrieblicher Effizienz und einem strategischeren Ansatz beim Anlagenmanagement (Enterprise Asset Management – EAM) hin.

Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin