Infor erweitert seine Asset Management-Lösung Infor EAM

Germany – April 01, 2011, 04:09 AM

Infor hat die Funktionen seiner Asset Management-Lösung Infor EAM erweitert. Die Version 8.5 bietet ein verbessertes Flotten- und Transport-Management, grafisch unterstützte Planung und Terminierung sowie Infrastruktur-Support. Infor EAM 8.5 ist erhältlich in Deutsch, Englisch, Brasilianisch-Portugiesisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, vereinfachtem Chinesisch und Spanisch.

News Points

Zu der Reihe von Ergänzungen in Infor EAM gehören unter anderem folgende Funktionalitäten:

  • Das Graphical Scheduling Planning Board hilft in einem schlanken, grafischen Prozess, Ressourcen mit umfangreichen Filtern über mehrere Wochen hinweg zu planen. Zudem bietet es auf einen Blick Statusanzeigen und eine Drag-and-Drop-Möglichkeit, mit der sich Zeitpläne effektiver erstellen und weiterentwickeln lassen.
  • Das ENERGY STAR-Benchmarking ermöglicht, Bewertungen von Gebäuden und Anlagen leicht zu erstellen und zu verwalten. Das reduziert Verwaltungskosten und ermöglicht eine kontinuierliche Verbesserung von Nachhaltigkeitsprogrammen.´
  • Das Flotten- und Transport-Management bietet neue Techniken für vorbeugende Wartung und Management. So erhalten Unternehmen mehr Flexibilität, um präventive und kampagnenbasierte Instandhaltungsmaßnahmen von Flotten und anderen Transportmitteln effektiver durchzuführen.
  • Infor EAM Connectors bietet eine zusätzliche Standard-Verbindung zwischen EAM und anderen Infor ERP-Anwendungen. So lassen sich Anbindungskosten senken. Infor EAM Connectors ermöglicht zudem eine zusätzliche Verbindung zu Messgeräten, die Echtzeitdaten übermitteln. So können kostengünstig zustandsorientierte, vorausschauende und energiesparende Wartungsprogramme durchgeführt werden.
  • Funktionalitäten für lineare Anlagen wie etwa Schienennetze unterstützen vielfältige ESRI-Kartendienste, um die Produktivität der Anwender, die Anlagentransparenz und IT-Kosteneinsparungen zu erhöhen.

Zitat ARC Advisory Group
"Mit EAM Informationen über den Energieverbrauch zu sammeln und zu analysieren, ist ein zunehmender Trend", so Ralph Rio, Research Director, Enterprise Software, ARC Advisory Group. "Vierzig Prozent der Befragten unserer jüngsten Marktstudie erklärten, sie wollen diese Möglichkeit entweder im Jahr 2011 oder innerhalb der nächsten drei Jahre einführen. Infor hat seine Führungsrolle bei der Verwendung von EAM als Aggregator von Energie-Management-Informationen bereits unter Beweis gestellt. Die EAM Asset Sustainability Edition erweitert Infors APM-Plattform mit Energie-Management, Monitoring, Reporting und Analysen."

Infor-Zitat
"Infor EAM hat in den vergangenen wirtschaftlich schwierigen Zeiten Unternehmen dabei unterstützt, Kosten für Maschinen und Anlagen zu kontrollieren, zu senken und somit rentabel zu bleiben", so John Murphy, Director EAM Solution Management bei Infor. "Die Erweiterungen in diesem Release machen Anwender in der Verwaltung ihrer Anlagen noch produktiver und effektiver."

Zusätzliche Informationen


Über Infor
Infor ist einer der führenden Anbieter von Geschäftssoftware und Services. Das Unternehmen hilft 70.000 Kunden in 125 Ländern, ihre Geschäftsprozesse zu verbessern und Wachstum voranzutreiben. Mehr Informationen über Infor finden sich unter: www.infor.de

Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.