Infor stellt 400 Entwickler ein und steigert Lizenzumsatz im dritten Quartal des Geschäftsjahres um 17 Prozent

Germany – March 17, 2011, 08:20 AM

Infor kündigt an, seine Entwicklungsorganisation zu erweitern und rund 400 zusätzliche Softwareentwickler einzustellen.

Wir werden in diesem Jahr viel mehr neue Releases und Funktionserweiterungen auf den Markt bringen als je zuvor. Diese Investition in grundlegende Forschung und Entwicklung ist ein weiterer Meilenstein in unserem Engagement für mehr Innovation”, sagt Soma Somasundaram, Senior Vice President Global Product Development bei Infor. „Alle Entwickler – das bestehende Team und die neu einzustellenden Fachleute – werden sich auf ein Ziel konzentrieren: nämlich neue Spitzen-Applikationen zu entwickeln.”

Die Entscheidung für diese frühzeitige Investition fiel nach dem ersten Quartal, das das neue Management-Team bei Infor abgeschlossen hat. „Die Ergebnisse im dritten Quartal haben uns in eine starke Ausgangslage für die zweite Hälfte unseres Geschäftsjahres versetzt. Wir haben sehr gute Umsätze erzielt”, so Stephan Scholl, Executive Vice President Global Field Operations bei Infor. Im Vergleich zum dritten Quartal des Finanzjahres 2010 kommentiert er die aktuellen Ergebnisse des dritten Quartals im Finanzjahr 2011, die sowohl Infor als auch Softbrands umfassen, weiter: „Unser Lizenzumsatz ist um 17 Prozent gewachsen. Eine um 24 Prozent höhere betriebliche Cash Flow-Marge zeigt, was für eine Dynamik wir derzeit in unserem Geschäft sehen. Eine starke Umsatzleistung und verbesserte betriebliche Effizienz haben unsere operativen Margen angekurbelt und einen Cash Flow generiert, der weit über unsere Ziele für das Quartal hinausgeht. Die verbesserten Gewinnspannen, zusammen mit weiteren Prozessverbesserungen, bilden die finanzielle Grundlage für die zusätzlichen Investitionen in die Produktentwicklung.”

Kunden reagieren sehr positiv auf die neuen Releases, auf die standardbasierte Integration über unsere ION-Plattform und unsere Pläne, die Benutzererfahrung weiter zu verbessern. Wir haben 400 komplett neue Kunden allein im abgelaufenen Quartal gewonnen. Wir planen zudem eine besondere Unterstützung für unsere Bestandskunden, indem wir jetzt branchenspezifische Funktionen liefern, die sie angefragt haben und zusätzlich solche, die sie nicht erwartet haben”, sagt Duncan Angove, President Products, Support and Marketing bei Infor.

Infor wird ab sofort mit der Einstellungsrunde für Entwickler beginnen. Geplant ist, das Team bis Ende 2011 zu vervollständigen. Das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung wird sowohl auf den branchenspezifischen Kernapplikationen von Infor für die Bereiche Fertigung, Distribution, öffentliche Hand und Gastgewerbe liegen als auch auf den horizontalen Lösungen, einschließlich Finanzmanagement, Asset Management, Workforce Management, Customer Relationship Management, Supply Chain Management und Product Lifecycle Management.

Über Infor
Infor ist einer der führenden Anbieter von Geschäftssoftware und Services. Das Unternehmen hilft 70.000 Kunden in 125 Ländern, ihre Geschäftsprozesse zu verbessern und Wachstum voranzutreiben. Mehr Informationen über Infor finden sich unter: www.infor.de

Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.