European Coatings Show 2011: Infor zeigt aktuelle Lösungen für die Prozessindustrie

Germany – March 15, 2011, 07:28 AM

Infor wird seine Produktentwicklungen für die Farben- und Lackindustrie sowie für Hersteller von Dichtmassen, bauchemischen Materialien und Klebstoffen auf der diesjährigen European Coatings Show in Nürnberg vorstellen. Vom 29. bis 31. März ist Infor in der Halle 9 am Stand 9-165 zu finden. Messebesucher können sich hier die Lösungen vorführen lassen und mit den Branchenexperten von Infor über ihre individuellen Produktions- und Compliance-Anforderungen sprechen.

News

  • Ganz neu in Infor ERP Blending ist die Unterstützung des aktuellen "Europäischen Standardsatzkatalogs für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern" - oder kurz EuPhraC nach dem englischen Begriff European Phrase Catalogue. EuPhraC gewinnt mit REACH und CLP/GHS weiter an Bedeutung: Der Katalog wird als ein hilfreiches Instrument für Unternehmen bei der Erstellung von EU-Sicherheitsdatenblättern sowie von Cefic für die Erstellung von Expositionsszenarien unterstützt. Infor passt Infor ERP Blending daher fortlaufend an die neuen Anforderungen an und hat jetzt den bisherigen Phrasenkatalog ersetzt.
  • Zudem können Blending-Anwender jetzt leichter die jüngste EU-Verordnung zu den Sicherheitsdatenblättern erfüllen. Die Infor-Lösung hilft, die neue Anordnung von Piktogrammen im Sicherheitsdatenblatt umzusetzen und die Lieferscheine für Gefahrgut mit dem Zusatz ‚umweltgefährlich' zu versehen.
  • Die aktuelle Version von Infor ERP Blending unterstützt Unternehmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie mit vier integrierten Kernfunktionen optimal im Tagesgeschäft: mit einem integrierten Wiegedialog zur Rezepturverwiegung und für Lagerbuchungen, einem Event Monitor sowie Funktionen zur Reklamationsverwaltung und zum mobilen Kommissionieren.
  • Mit dem integrierten Wiegedialog für Rezepturverwiegungen und Lagerbuchungen erübrigt sich der Einsatz eines weiteren separaten Systems, der redundante Datenhaltung und zusätzliche Kosten bedeuten würde. Der Wiegedialog lässt sich direkt aus den Buchungsprogrammen aufrufen und bietet unter anderem nützliche Funktionen wie Waagenstammverwaltung und Überwachung, Brutto-/Netto-Entnahmeverwiegung oder Etikettendruck, um den Anwendern die Arbeit zusätzlich zu erleichtern.
  • Der Event Monitor generiert dann Benachrichtigungen, die sofort in den zugehörigen Programmen aufgerufen und nach Aufgabenstellung, Terminen oder Prioritäten bearbeitet oder delegiert werden können
  • Weitere Vorteile bieten die integrierten Funktionen zur Reklamationsverwaltung und zum mobilen Kommissionieren. Die Reklamationsverwaltung kann auftragsbezogen oder anonym angelegt werden. In Bezug zur jeweiligen Charge ermöglicht sie die Definition von Folgeaktivitäten, wie zum Beispiel Prüfauftragserstellungen, Gutschriften oder die Überwachung von Terminen, sowie generelle Auswertungen.

Volker Schinkel, Sales Director Process bei Infor
"Unternehmen der rezeptur- und chargenorientierten Prozessindustrie müssen ihre Produkte mit stets gleichbleibender Qualität aber unter immer neuen, determinierenden Verordnungen herstellen. Mit Infor ERP Blending bieten wir ihnen eine Branchensoftware, die speziell für diese besonderen Anforderungen entwickelt wurde. Die European Coatings Show ist das wichtigste Branchentreffen in diesem Bereich und wir freuen uns, die Messebesucher hier bei ihren individuellen Projekten beraten zu können."

Über Infor
Infor ist der größte Anbieter von Geschäftsanwendungen für mittelständische Unternehmen. Mehr als 8.000 Mitarbeiter betreuen über 70.000 Kunden in 125 Ländern. Zwei Kernthemen stehen für Infor dabei im Mittelpunkt: ständige Innovation und der Fokus auf den Kunden. Infor liefert Software, die einfach zu erwerben, einfach zu implementieren und einfach zu verwalten ist. Die Konzentration von Infor auf die Automatisierung wichtiger Geschäftsprozesse und die Integration bewährter und weit verbreiteter Anwendungen aus mehr als 70 Akquisitionen hat den Kunden von Infor gute Dienste geleistet. Zu diesen Kunden gehören unter anderem:

  • Acht der Top10-Unternehmen der Luft- und Raumfahrt
  • Neun der Top10-Hightech-Unternehmen
  • Neun der Top10-Pharmazieunternehmen
  • 80 der Top100-Automobilzulieferer
  • 19 der Top35-Einzelhändler
  • Neun der Top10-Elektro-Distributoren
  • Vier der Top5-Brauereien
  • Mehr als 1.100 Unternehmen der Bekleidungs- und Schuhindustrie
  • Mehr als 1.100 Kommunen und Regierungsorganisationen
  • Mehr als 3.000 Finanzdienstleistungsunternehmen
  • Mehr als 7.000 Maschinenhersteller

Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.

Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.