Brandneue Sales & Operations Planning-Lösung von Infor leitet Unternehmen durch Phasen starker Nachfrageschwankungen

Germany – February 16, 2011, 06:28 AM

Infor bietet mit Infor Sales & Operations Planning (S&OP) in der Version 1.0 ab sofort eine völlig neue Softwarelösung an, die speziell für die Anforderungen von Herstellern, Zulieferern und Distributoren entwickelt wurde. Diese Unternehmen stehen zunehmend vor der Herausforderung, ihre Prozesse schnell, präzise und gewinnbringend an die veränderten Anforderungen anpassen zu müssen, die die aktuelle Erholung der Weltwirtschaft mit sich bringt. Die neue Lösung ermöglicht, elektronische Workflows für alle wichtigen Phasen des S&OP-Prozesses aufzusetzen, zu verwalten und zu nutzen. Auf dieser Basis können sich weltweit verteilte Teams auf Vorgehensweisen einigen und schneller wichtige Entscheidungen treffen. Infor präsentiert damit die erste spezialisierte S&OP-Lösung, die Werkzeuge für umfassende Simulationen mit Entscheidungsfindungsprozessen kombiniert. So können Mitarbeiter eventuelle Veränderungen basierend auf aktualisierten Nachfragedaten simulieren und dann die Maßnahmen wählen, die die größten Umsätze oder Gewinne versprechen. Die gewünschten Änderungen können dann über die Lösung in die Workflows übernommen und automatisch auf die weltweite Lieferkette angewendet werden.

News

  • Infor S&OP ist ab sofort mit einem flexiblen Preismodell verfügbar, das sich an Umfang und Komplexität der Implementierung orientiert.
  • Die Stand-alone-Lösung kann unabhängig genutzt oder in die SCM-Systeme von Infor und die der meisten Drittanbieter integriert werden.
  • Die Lösung bietet die folgenden Vorteile:
    • Präzisere Abstimmung von Angebot und Nachfrage: Die Workflows verknüpfen Daten aus der gesamten globalen Lieferkette und liefern Unternehmen einen transparenteren Blick auf aktuelle Trends, historische Verläufe und auf Schlüsselindikatoren für eine mögliche kurzfristige Veränderung der Nachfrage. Auf dieser Datenbasis können Mitarbeiter Entscheidungen treffen, wie sie Produktion und Distribution am besten aufeinander abstimmen, um größtmögliche Umsätze zu erwirtschaften. Der frühe Einblick in Nachfrageänderungen hilft, Prozessschritte entsprechend anpassen.
    • Größere Chancen für mehr Bruttoerträge und höhere Margen: Infor S&OP integriert umfangreiche Finanzdaten und die Ergebnisse von Simulationen in die Workflows. Dadurch haben Mitarbeiter sofort einen Überblick, wie sich ihre Entscheidungen auf potenzielle Kosten, Margen und Gewinne auswirken, bevor sie die Änderungen tatsächlich umsetzen. Die Wahl fällt so gesichert auf die wirtschaftlichste Variante.
    • Mehrwert durch Kapitalvermögen und die Produktivität des Unternehmens: Durch fundierte Entscheidungen basierend auf präzisen und aktuellen Nachfragedaten können Unternehmen Produktion, Lieferung und weitere Schritte in der Lieferkette auf die profitabelsten Geschäfte am Markt ausrichten. Dies kann wesentlich zu einer höheren Bruttomarge beitragen, wenn die Umsätze für bestimmte Produktlinien bei gleichzeitig sinkenden Kosten durch intelligentere Anlagenauslastung steigen.

Was Heineken sagt:
"Wir arbeiten mit Infor seit mehreren Jahren in den Bereichen Supply Chain Planning und Feinplanung in unseren Produktionsstätten zusammen. Wir sind daher sehr gespannt auf die neue S&OP-Lösung, die Infor auf den Markt bringt", sagt Johan Smiths, Manager des S&OP Global Rollout Programms bei Heineken.

Was Aberdeen sagt:
"Aberdeen Research hat festgestellt, dass Unternehmen, die Sales & Operations Planning aktiv betreiben, gegenüber weniger engagierten Konkurrenten bei wichtigen Geschäftskennzahlen wie Prognosegenauigkeit, Cash-Cash-Zyklen, Bruttoertragsmarge und Kundenservicequalität Vorteile haben", sagt Nari Viswanathan, Vice President und Principal Analyst bei Aberdeen. "Technologie spielt eine wichtige Rolle, um die modernen und dynamischen S&OP-Prozesse steuern zu können. Die S&OP-Lösung von Infor ist die einzige, die von Grund auf mit einem soliden Business Process Management sowie mit Business Intelligence- und Alert-Management-Funktionen geplant und entwickelt wurde."

Was Infor sagt:
"Über Jahrzehnte haben Hersteller damit Probleme gehabt, ihr operatives Geschäft mit der Nachfrage in Einklang zu bringen. Diese Herausforderung ist heute größer denn je", sagt Bruce Richardson, Chief Strategy Officer von Infor. "Es galt, eine völlige neue Denk- und Handlungsweise zu diesem Problem zu entwickeln. Die richtige Lösung sollte Produktion, Vertrieb, Buchhaltung und Betriebsabläufe und den gewinnträchtigsten und am besten umsetzbaren Plan zur Deckung bringen. Genau das meinen wir mit der ‚neuen Generation' von S&OP-Lösungen - und genau das bieten wir unseren Kunden jetzt an."

Zusätzliche Informationen

Infor S&OP Webseite - http://www.infor.de/produkt-spotlight/scm/sales-operation-planning/Infor S&OP Announcement Video -http://www.youtube.com/user/inforvideo#p/u/5/j8c3qHUj6AA

Über Infor
Infor ist der größte Anbieter von Geschäftsanwendungen für mittelständische Unternehmen. Mehr als 8.000 Mitarbeiter betreuen über 70.000 Kunden in 125 Ländern. Zwei Kernthemen stehen für Infor dabei im Mittelpunkt: ständige Innovation und der Fokus auf den Kunden. Infor liefert Software, die einfach zu erwerben, einfach zu implementieren und einfach zu verwalten ist. Die Konzentration von Infor auf die Automatisierung wichtiger Geschäftsprozesse und die Integration bewährter und weit verbreiteter Anwendungen aus mehr als 70 Akquisitionen hat den Kunden von Infor gute Dienste geleistet. Zu diesen Kunden gehören unter anderem:

  • Acht der Top10-Unternehmen der Luft- und Raumfahrt
  • Neun der Top10-Hightech-Unternehmen
  • Neun der Top10-Pharmazieunternehmen
  • 80 der Top100-Automobilzulieferer
  • 19 der Top35-Einzelhändler
  • Neun der Top10-Elektro-Distributoren
  • Vier der Top5-Brauereien
  • Mehr als 1.100 Unternehmen der Bekleidungs- und Schuhindustrie
  • Mehr als 1.100 Kommunen und Regierungsorganisationen
  • Mehr als 3.000 Finanzdienstleistungsunternehmen
  • Mehr als 7.000 Maschinenhersteller

Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.

Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.