Infor Implementation Accelerator for Distribution jetzt verfügbar

Germany – December 17, 2013, 05:46 AM

Jetzt gibt es auch für Distribution und Großhandel eine schnelle Implementierungshilfe für Infor M3: Der Infor Implementation Accelerator for Distribution macht sich vorkonfigurierte Standards zunutze. Damit bietet Infor jetzt ein ganzes Paket an vorkonfigurierten Lösungen für die Industrie, die auf den neuesten Versionen der Software-Suites mit ausgereiften Funktionen aufsetzen und modernste Geschäftsprozesse im Standard abbilden. Unternehmen können Infor-Lösungen so schnell und ohne größere Anpassungen oder Risiken implementieren – unabhängig von der jeweiligen Branche oder einer Cloud- oder On-Premise-Nutzung. Sie ermöglichen einen schnellen Start inklusive Best Practises, geringerer Projektlaufzeit und sind falls nötig auch erweiterbar.

Der Implementation Accelerator für Infor M3 Distribution wurde für die Anforderungen von Unternehmen in schnelllebigen Branchen entwickelt, in denen der Kundenservice von größter Bedeutung ist: Die Lösung ist speziell auf die Bedürfnisse von Lieferanten zugeschnitten, inklusive Geschäftsmodellen für Buy-Hold-Sell- oder Hybrid-Sell-Source-Strategien. Infor M3 ist eine zentrale, länderübergreifende, mehrsprachige Lösung für Unternehmen mit verschiedenen Währungen, Standorten und für Mischkonzerne. Mit fundierten branchenspezifischen Funktionen ermöglicht sie, nicht standardisierte und komplexe Umgebungen flexibel zu verwalten. Vorkonfigurierte branchenführende Prozesse eröffnen den Anwendern direktes Verbesserungspotenzial und einen schnelleren Return on Investment.

Wir wollen, dass unsere Kunden erfolgreich sind. Folglich müssen sie für Verbesserungen und einen nachweislichen Return-on-Investment die entsprechenden Technologien schnell und einfach nutzen können", so Andy Berry, General Manager und Vice President Distribution bei Infor. „Die Infor Implementation Accelerators geben unseren Kunden nicht nur die richtigen Werkzeuge an die Hand, um ihre Arbeit sofort zu unterstützen, sondern auch, um sich weiter zu entwickeln und flexibel auf wechselnde Anforderungen zu reagieren."
Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.