Infor kündigt AI-Plattform Coleman an

Germany – July 13, 2017, 07:55 AM

Infor, der Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen mit modernem Design, hat mit ColemanTM eine AI-Plattform für Infor CoudSuiteTM Anwendungen angekündigt.

Bei Coleman handelt es sich um eine branchenspezifische Plattform, die hinter der Anwendungsoberfläche arbeitet. Sie wertet Daten aus und nutzt leistungsfähiges maschinelles Lernen, um Geschäftsprozesse wie zum Beispiel Bestandsverwaltung, Predictive Maintenance oder Transportroutenplanung zu optimieren. Coleman gibt dem Nutzer wichtige Empfehlungen an die Hand, damit er in kürzester Zeit fundierte Geschäftsentscheidungen treffen kann.

Coleman fungiert als ein intelligenter AI-Partner, der Sprache verarbeitet und Bilderkennung einsetzt, um mit dem User zu chatten, ihm zuzuhören und zu antworten. Dadurch wird Technologie möglichst effizient genutzt, denn Menschen sind in der Lage drei- bis viermal so viele Wörter pro Minute zu sprechen oder zu hören wie sie schreiben können. Gezielte Auswertung und automatisches Durchsuchen der umfangreichen CloudSuite-Daten ermöglichen ein zeitliches Einsparpotenzial von bis zu 20 Prozent.
Die Konversation mit Coleman und dem Nutzer kann in der Social-Collaboration-Plattform Infor Ming.le™ oder einem anderen User Interface wiedergegeben werden.

„Infor hat viele Jahre damit verbracht Prozesse zu automatisieren, die nach klaren Regeln ablaufen, wie Buchhaltungs- und Fertigungsabläufe. Jetzt nutzen wir maschinelles Lernen und unseren Zugang zu großen Datenmengen, um unsere Nutzer bei weniger strukturierten Prozessen wie komplexen Entscheidungen, Gesprächen und Vorhersagen zu unterstützen", sagt Charles Phillips, CEO von Infor.

„Coleman ist deshalb so leistungsfähig, weil die Plattform die geschäftskritischen Daten von Infor CloudSuite, gepaart mit den Lieferanten-, Logistik- und Finanzdaten aus dem Netzwerk von GT Nexus nutzt und mit der Rechenleistung einer Hyperscale-Public-Cloud analysiert“, so Duncan Angove, Präsident von Infor.

Coleman hilft dem Anwender auf vier Arten:

  • Durch Konversation: Interaktionen sind effizienter und natürlicher und bieten eine bessere Nutzererfahrung
  • Durch Verstärkung: als Partner für den Anwender
  • Durch Automation: Coleman übernimmt repetitive Aufgaben, damit der Anwender sich auf hochwertige Arbeiten konzentrieren kann
  • Durch Ratschläge: Coleman gewährt Einblicke, um dem Nutzer bei der Entscheidungsfindung zu helfen

Einige Beispielfragen an Coleman:

  • Coleman, was ist das beste Angebot für diesen Kunden?
  • Coleman, wie heißt der Vertriebsleiter der Firma XY?
  • Coleman, was sollte ich für ein Hotelzimmer berechnen?
  • Coleman, was sind die monatlichen Umsätze der Region XY?
  • Coleman, wieviel Resturlaub habe ich noch?

Elemente von Coleman sind bereits heute verfügbar, wie prädiktive Bestandsführung für das Gesundheitswesen, Preisoptimierungsmanagement für das Hotelgewerbe und die Prognose, Sortimentsplanung und das Promotion Management für den Einzelhandel. Infor plant Coleman im nächsten Jahr in die branchenspezifischen Suiten der Infor CloudSuite zu integrieren.

Benannt wurde "Coleman" nach der Physikerin und Mathematikerin Katherine Coleman Johnson, deren kritische Berechnungen es dem Menschen ermöglicht haben, auf dem Mond zu landen. Johnson überzeugte in Mathematik und Wissenschaft schon in jungen Jahren und überwand die Hürden der Segregation, um eine wesentliche Rolle im Raumfahrtprogramm der Vereinigten Staaten zu spielen. Johnson, deren Geschichte 2016 im Film ‘Hidden Figures’ dargestellt wurde, erhielt die Presidential Medal of Freedom. Mit ihrer Leidenschaft für Wissenschaft, Technik und Mathematik ist sie eine Inspiration für Generationen von Ingenieuren und Wissenschaftlern.

In einem Statement sagte die Familie von Katherine Coleman Johnson: „Wir sind begeistert und geehrt, dass Infor unsere Matriarchin gewählt hat, um Innovation, analytische Fähigkeiten und Exzellenz zu repräsentieren. Sie symbolisiert für viele ein Leuchtfeuer des Widerstands, eine Quelle des Mutes und ein Versprechen dessen, was möglich ist. Für Katherine Coleman Johnson liegt der Wert im geteilten Wissen, nicht in dem, was bekannt ist."

Infors Video-Tribut an Katherine Coleman Johnson.

Über Infor
Infor bietet branchenspezifische Cloud-Applikationen an, mit denen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse optimieren können. Der Anbieter zählt 15.000 Angestellte und mehr als 90.000 Kunden in mehr als 170 Ländern. Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.

Filed Under
  • Press Releases
Industry
  • Other
Product
  • Other
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.