Dr. C. SOLDAN versüßt Produktentwicklung mit Infor Optiva

Germany – October 22, 2013, 09:00 AM

Die Dr. C. SOLDAN GmbH führt ein neues Product Lifecycle Management (PLM)-System ein: Ab Frühsommer 2014 unterstützt die speziell für Prozessfertiger entwickelte Lösung Infor Optiva den Süßwarenhersteller bei Produktionsplanung, Materialauswahl, Produktzusammensetzung und -entwicklung sowie Rückverfolgbarkeit. Am Produktionsstandort im fränkischen Adelsdorf und in der Verwaltung in Nürnberg werden insgesamt 30 Anwender mit Infor Optiva arbeiten. Dr. C. SOLDAN ist insbesondere durch seine Premium-Marken Em-eukal, Kinder Em-eukal, Rheila oder aecht Bayrischer Blockmalz bekannt.

Bisher gab es bei Dr. C. SOLDAN keine IT-gestützte Lösung für Product Lifecycle Management. Infor Optiva soll diese Prozesse erheblich vereinfachen: Alle Daten zu Zutaten und den Herstellungsprozessen der Süßwaren werden in das System eingegeben. Über eine Schnittstelle kann das ERP-System Infor M3 auf die nötigen Produktionsdaten in der Datenbank zugreifen und diese übernehmen. Zusätzlich bildet Optiva die Komplexität sowie die industriespezifischen Anforderungen bei der Bonbonherstellung ab: Dazu gehören Transparenz bei allen Produktionsschritten, die Einhaltung von Bestimmungen für Lebensmittelsicherheit und das Rückrufmanagement.

Das Familienunternehmen Dr. C. SOLDAN legt großen Wert darauf, dass die eingesetzte PLM-Lösung intuitiv und einfach zu bedienen ist – auch für Mitarbeiter ohne besondere IT-Kenntnisse. Deshalb waren bei der Lösungsauswahl die Fachabteilungen maßgeblich beteiligt. Die Mitarbeiter und späteren Systemanwender testeten dazu verschiedene Lösungen und gaben schließlich Infor Optiva den Zuschlag. Als zuverlässiger Infor-Partner verantwortet das Systemhaus terna aus Österreich das Projekt.

Zitat Dr. C. SOLDAN GmbH

„Wir haben Infor M3 bereits länger im Einsatz und sind mit dem ERP-System und der jahrelangen Zusammenarbeit mit unserem Implementierungspartner terna sehr zufrieden. Deshalb lag es nahe, sich bei Infor und terna nach einer PLM-Lösung umzuschauen. Bei Infor Optiva haben uns die branchenspezifische Ausrichtung und die leichte Bedienbarkeit überzeugt", sagt Birgit Härtl, Leiterin der IT bei Dr. C. SOLDAN. „Mit Infor Optiva setzen wir darauf, die ineinandergreifenden Prozesse effizienter und effektiver abwickeln zu können."

Über die Dr. C. SOLDAN GmbH

Premiumbonbons für Gesundheit und Wohlbefinden dafür steht das Nürnberger Unternehmen Dr. C. SOLDAN. Seit über 110 Jahren kreieren die Bonbonmacher Produkte aus hochwertigsten, natürlichen Zutaten: ob Em-eukal, Kinder Em-eukal, Rheila, aecht Bayrischer Blockmalz oder Original BÄRENGARTEN. Noch heute ist das Unternehmen in Familienbesitz. Seit 2005 verantwortet in vierter Generation Perry Soldan die Geschäfte. Sein Urgroßvater, Apotheker und Medizinalrat Dr. Carl Soldan, machte sich 1899 mit einer Medizinaldrogerie selbstständig. Schon damals überraschte er mit selbst entwickelten Produkten, die am Puls der Zeit waren und überzeugte mit Innovationen im Bereich Bonbonkochkunst.

Über terna

Als Infor Gold Partner bietet terna Full-Service rund um die Themenbereiche Business Software und Geschäftsprozess-Management im gehobenen Mittelstand. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Innsbruck beschäftigt rund 200 Mitarbeiter an insgesamt 8 Standorten in Österreich, Deutschland und in der Schweiz. Die terna Gruppe betreut aktuell 260 erfolgreiche, meist international agierende Produktions- und Großhandelsunternehmen.

Über Infor

Infor verändert die Art und Weise, wie Informationen in Unternehmen verteilt und verarbeitet werden. Der Applikationsanbieter unterstützt 70.000 Kunden in 194 Ländern, ihre Prozesse zu verbessern, weiter zu wachsen und sich schnell an veränderte Geschäftsanforderungen anzupassen. Infor bietet industriespezifische Applikationen und Suiten, die auf schnelle Prozesse ausgelegt sind. Anwender profitieren von einem einfachen, übersichtlich und elegant gestalteten Oberflächendesign. Infor-Lösungen sind flexibel einsetzbar: Kunden haben die Wahl, ob sie ihre Geschäftsapplikationen in der Cloud, vor Ort im Unternehmen oder in einer Mischform betreiben. Mehr Informationen über Infor finden sich unter www.infor.de

Zu den Kunden von Infor zählen:

  • 19 der 20 führenden Luftfahrtunternehmen
  • 12 der 13 führenden Unternehmen aus der High-Tech-Industrie
  • die 10 führenden Pharma-Unternehmen
  • 84 der 100 führenden Automobilzulieferer
  • 23 der 50 größten Krankenhäuser in den USA
  • 31 der 50 führenden Industriegroßhändler
  • 26 der 35 führenden Handelsunternehmen
  • 5 der 9 führenden Brauereien


Kontakt für die Presse:
LEWIS PR
Jutta Deuschl / Daniel König
Tel: +49 89 173019-34 / -28
juttad@lewispr.com
daniel.koenig@lewispr.com



Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.