Drei Infor ERP-Lösungen laut Nucleus Research führend

Germany – May 28, 2014, 09:00 AM

Infor ist mit seinen drei ERP-Lösungen Infor M3, Infor SyteLine und Infor LN in der aktuellen Technology Value Matrix für ERP von Nucleus Research als führend eingestuft worden. Das Analystenhaus bewertet Anbieter nach Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit ihrer ERP-Lösungen. Das umfasst auch die Bereiche Cloud, Analysefunktionen, Inhalte und Kollaboration, mobile Endgeräte sowie einen klaren Migrationspfad.

„Die Nucleus Value Matrix hat nichts Magisches an sich – sie misst lediglich den Nutzen auf Basis von Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität. Und drei Infor-Produkte haben sich als sehr dynamisch erwiesen“, sagt Rebecca Wettemann, Vice President of Research bei Nucleus Research. „Infor LN zielt auf große und mittelständische Maschinen- und Anlagenbauer ab, auf Produktionsbetriebe und Großhändler sowie auf Unternehmen aus den Bereichen High Tech, Automobil-, Luftfahrt- und Rüstungsindustrie. Infor LN unterstützt weltweites Finanzmanagement und Compliance und kann besonders im Service Lifecycle Management, Projektmanagement und Supply Chain Management seine Stärken ausspielen. Alles in allem hat Infor LN sehr von den Aufwendungen profitiert, die das Unternehmen in der Vergangenheit in ION, die Benutzeroberfläche sowie in branchenspezifische Funktionen zur Reduzierung von Anpassungen gesteckt hat. All dies erleichtert künftige Upgrades und verringert den Aufwand für Support und Wartung.“

Hervorzuheben ist, dass Infor M3 in der ersten Jahreshälfte 2014 zum ersten Mal als führend klassifiziert wurde – hauptsächlich aufgrund der vielen Neukunden und der wachsenden Dynamik. Beachtenswerten Aufwand betrieb Infor für eine neue Applikation mit spezifischer Funktionalität für ein Branchensubsegment, die Nahrungsmittelproduzenten bei der Prozessplanung unter die Arme greift, sowie für UpgradeX und Version 13.2 von Infor M3 – letztere mit einer aufgewerteten Lösung für sechs Industriezweige. Schließlich kündigte das Unternehmen die Infor CloudSuite an.

Auch Infor SyteLine 9, seit November 2013 auf dem Markt, hoben die Analysten lobend hervor. „SyteLine 9 verbindet auf innovative Weise das klassische Interface von Infor mit dem neuen, modernen SyteLine-User-Interface. Infor macht so den Unternehmen seine neue Benutzeroberfläche schmackhaft, überlässt Managern und Direktoren aber gleichzeitig die Entscheidung selbst, welche Angestellten das alte und welche das neue Interface nutzen sollen“, so Wettemann weiter. „Unternehmen können damit von den neuen funktionalen Fähigkeiten des Upgrades profitieren, ohne bei den Nutzern große Verwirrung auszulösen.“

Infor ERP-Lösungen liefern Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit speziell für die Produktions- und die Logistikindustrie. Damit haben Unternehmen jederzeit und von überall Zugriff auf Informationen, die Entscheidungsprozesse verbessern und Reaktionszeiten verkürzen. Die Lösungen helfen im Lean Manufacturing, Service Management, in der Finanzabteilung, im Qualitätsmanagement, der Prozessproduktion, im Großhandel und im Vertrieb sowie in der Fertigung.

Über alle wichtigen vertikalen Märkte hinweg verändert sich die Geschäftswelt, allen voran die industrielle Fertigung. Infors ERP-Systeme haben sich kontinuierlich gewandelt und weiterentwickelt, um sich den komplexen, sich ständig wandelnden Märkten anzupassen, in denen unsere Kunden agieren. Die Anerkennung durch Nucleus Research für drei Infor ERP-Lösungen zeigt, dass Infor innovativ, agil und flexibel ist. Infor verändert die Bereitstellung und Nutzung von Informationen im Unternehmen auf fundamentale Art“, so Mark Humphlett, Industry and Solution Strategy Director von Infor.

Über die Nucleus Research Value Matrix
Die Nucleus Value Matrix kategorisiert Anbieter anhand der Bedienbarkeit und Funktionalität ihrer Produkte. Damit kann bestimmt werden, von welchen Lösungen sich Unternehmen den größten Nutzen versprechen können, und hilft diesen so bei technologischen und geschäftlichen Entscheidungen. Die Value Matrix wird zweimal jährlich veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von Nucleus Research.

Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.