Infor peilt in der DACH-Region ein Wachstum von 25 Prozent für das Infor Partner Network an

Germany – November 03, 2015, 01:41 AM

Infor, führender Anbieter branchenspezifischer Cloud-Applikationen mit frischem Design, plant, sein Partnernetzwerk Infor Partner Network (IPN) zu vergrößern: In den kommenden sechs Monaten soll die Zahl der Partner aus der DACH-Regionum 25 Prozent steigen. Dieses Vorhaben ist Teil eines größeren Wachstumsprojektes: Insgesamt soll die Zahl Partnerunternehmen aus ganz Europa um 36 Prozent wachsen.

Als globales Netzwerk stellt das IPN Partnern die Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung, die nötig sind, um ein profitables, nachhaltiges Geschäft rund um Infor-Lösungen aufzubauen. In den Jahren seit der Gründung im Jahr 2011 hat Infor durch kontinuierliche Investitionen ein Programm aufgebaut, das in der Branche beständig als das beste seiner Art gilt.

Im Fiskaljahr 2015 sind 97 Channel-Partner dem IPN beigetreten. Somit konnte Infor zum vierten Mal in Folge in einem Jahr weltweit rund 100 neue Reseller-Partnerschaftsvereinbarungen abschließen. Auch weiterhin hält Infor Ausschau nach neuen Channel-Partnern – derzeit liegt der Fokus auf Unternehmen in den Bereichen CRM und ERP, besonders in der Mode-, Nahrungsmittel- und Fertigungsbranche.

„Nach wie vor spielen Reseller- und Allianzpartner eine äußerst wichtige Rolle für unsere Initiativen rund um die Infor CloudSuite und für Branchensubsegmente“, sagt Peter Stanley, Vice President for European Partner Sales bei Infor. „Wir verfolgen in der Channel-Partner-Akquirierung einen Ansatz, der mehr Wert auf Qualität als auf Quantität legt – unser Ziel ist es sicherlich nicht, tausende Partner anzusammeln und die Risiken dann auf sie abzuwälzen. Im Gegenteil: Wir möchten nur eine Handvoll Partner, die dafür über großes Know-how in ihrer Branche verfügen, unsere Produkte gut kennen und sich mit unserem Ziel identifizieren, die Anforderungen unserer Kunden auch in Branchensubsegmenten erfüllen zu können.“

Infor plant, sein Partnernetzwerk weiter auszubauen und verbessert daher fortlaufend sein Angebot an verfügbaren Ressourcen und neuen exklusiven Partner-Initiativen. Im vergangenen Jahr hat Infor seine Infor CloudSuite Academy vorgestellt. Das Trainingsprogramm rüstet Partner mit den nötigen Fertigkeiten und Wissen, um Kunden bei der Implementierung von Infor-Lösungen in der Cloud zu helfen. Das Unternehmen hat zudem Infor Launchpad entwickelt, um Partner rund um den Globus mit Zugriff auf persönliches Training mit Business-Development-Vertretern von Infor zu versorgen. Beide Programme sind darauf ausgelegt, individuell zugeschnittene Angebote für Reseller und Service-Provider in speziellen Branchen und mit ausgewähltem Produktfokus zu liefern, damit sich diese vom Wettbewerb differenzieren und neue Entwicklungschancen erarbeiten können. Das sind nur zwei von vielen Verbesserungen, die Infor in den vergangenen Jahren für Partner und deren Geschäftsentwicklung eingeführt hat.

Zusätzlich plant Infor, das Produktportfolio der Partner vergrößern, um so die bestehende Partnerbasis zu stärken. Gleichzeitig soll es so den Kunden leichter gemacht werden, mit Infor CloudSuite in die Cloud zu migrieren. Partner können eine Vielzahl an Kursen der Infor CloudSuite Academy in Anspruch nehmen, die sie bei dieser Aufgabe unterstützen.

Partner, die sich intensiver mit Schlüsselbranchen auseinandersetzen möchten, rät Infor, am Micro-vertical Specialisation Program teilzunehmen. Dieses Programm bietet branchenspezifische Applikationen, die auf Infor Mongoose aufbauen.

„Seit das IPN ins Leben gerufen wurde, konnten wir immer wieder alle Erwartungen Ziele erfüllen und sogar neue Ziele aufstellen. Für Partner bedeutet dies, dass wir ihnen mit jedem Jahr neue Optionen und Methoden anbieten können, um sie beim Wachstum ihres Unternehmens zu unterstützen“, sagt Jeff Abbott, Senior Vice President Global Alliance and Channels bei Infor. „Infor fokussiert sich auf die Spezialisierung nach Branchensubsegmenten. Wir wollen Kunden bei der Migration in die Cloud unterstützen. Das gleiche gilt für das IPN: Die Beziehungen zu unseren Partnern sind ein integraler Bestandteil unserer Geschäftsstrategie. Den bisherigen Erfolg haben wir der Tatsache zu verdanken, dass wir immer sicherstellen konnten, dass Struktur und Ressourcen des Programms direkt mit unseren großangelegten Initiativen verknüpft sind.“

Mehr zum Partnerprogramm findet sich unter: http://www.infor.de/company/partners/.

Über Infor

Infor bietet Geschäftsanwendungen mit frischem Design in der Cloud an, die für ausgewählte Branchen spezifische Prozessunterstützung bis zum kleinsten Detail und Erkenntnisse mit wissenschaftlichem Anspruch liefern. Infor zählt 13.000 Angestellte und Kunden in mehr als 200 Ländern und Regionen. Das Unternehmen automatisiert geschäftskritische Prozesse für die Branchen Gesundheitswesen, industrielle Fertigung, Mode, Großhandelsvertrieb, Hotellerie und Gastronomie, Einzelhandel und den öffentlichen Sektor. Mit Infor-Software ist es nicht mehr nötig, kostspielige Anpassungen vorzunehmen, da die industriespezifischen Prozesse bereits im Standard abgedeckt sind. Am Hauptsitz in New York ist auch Hook & Loop angesiedelt, eine der größten Design-Agenturen in Manhattan, die den Infor-Lösungen optisch den letzten Schliff verleiht und sie leicht zu nutzen macht. Infor setzt seine Applikationen vornehmlich über die Cloud von Amazon Web Services und über Open-Source-Plattformen auf. Weitere Informationen finden Sie auf www.infor.de.

Zu den Kunden von Infor zählen:

  • 18 der 20 führenden Luftfahrtunternehmen
  • die 10 führenden Unternehmen aus der High-Tech-Industrie
  • die 10 führenden Pharma-Unternehmen
  • 21 der 25 größten amerikanischen Healthcare-Netzwerke
  • 18 der 20 größten US-Städte
  • die 20 führenden Automobilzulieferer
  • 17 der 20 führenden Industriegroßhändler
  • 15 der 20 weltweit führenden Einzelhandelsketten
  • 4 der 5 führenden Brauereien
  • 21 der 30 weltweit führenden Banken
  • 6 der 10 weltweit führenden Hotelketten
  • 6 der 10 weltweit führenden Luxusmarken

# # #

This announcement reflects the direction Infor may take with regard to the specific product(s) described herein, all of which is subject to change by Infor in its sole discretion, with or without notice to you. This announcement is not a commitment to you in any way and you should not rely on this document or any of its content in making any decision. Infor is not committing to develop or deliver any specified enhancement, upgrade, product or functionality, even if such is described in this announcement and even if such description is accompanied by words such as “anticipate,” “believe,” “expect,” “intend,” “may,” “plan,” “project,” “predict,” “should,” “will,” and/or similar expressions. Many factors can affect Infor’s product development plans and the nature, content and timing of future product releases, all of which remain in the sole discretion of Infor. This announcement, in whole or in part, may not be incorporated into any contractual agreement with Infor or its subsidiaries or affiliates. Infor expressly disclaims any liability with respect to this announcement.

Filed Under
  • Press Releases
Product
  • Other
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.