Infor kündigt UpgradeX an

Germany – November 14, 2013, 09:00 AM

Infor stellt mit UpgradeX einen einfachen Weg vor, wie Unternehmen ihre On-Premise-Applikationen in die Infor Business Cloud bringen. Anders als viele andere Software-Anbieter mit unterschiedlichen Lösungen für die Cloud und für den Betrieb im eigenen Rechenzentrum, ermöglicht Infor Kunden mit UpgradeX, bestehende Investitionen in die Cloud zu übertragen und dort auf Basis von Infor 10x weiterzuführen. Gegen eine einmalige, geringe Einrichtungsgebühr satteln Kunden auf ein planbares Subscription-Modell um und verlagern ihre Daten in die Cloud.

Kunden profitieren so unmittelbar von mehr Benutzerfreundlichkeit und mehr Interaktivität. Zusätzliche Funktionen für Branchensubsegmente machen kundenspezifische Anpassungen überflüssig. Gleichzeitig bietet Infor 10x tiefer gehende Analysefunktionen und eine einfachere Integration. UpgradeX ist ab sofort verfügbar für Infor LN, Infor M3, Infor Lawson, Infor SyteLine und Infor EAM.

Mit UpgradeX können Kunden ihre bestehenden On-Premise-Löungen auf die 10x-fähige Version der Applikation in der Cloud migrieren und so Kosten und Risiken senken, die man mit Standard-Implementierungen verbindet. Infor verwaltet die Applikation für die Kunden und liefert fortlaufend Support, Schulungen und Upgrades für die neuesten Versionen und Reporting-Tools.

„Geschäfte drehen sich heute extrem schnell. Wenn Unternehmen da auf Software setzen, die sechs, acht Jahre alt ist, müssen sie kämpfen, um Schritt zu halten", sagt Stephan Scholl, Präsident von Infor. „Infor hat soziale, mobile, Cloud-basierte und Analyse-Lösungen bereits im Portfolio, mit denen Unternehmen heute erfolgreich sein können. Deshalb haben wir das UpgradeX Programm aufgesetzt, um einen schnellen, kosteneffizienten Umstieg von einer alten, selbst administrierten Implementierung auf eine moderne Applikation in der Cloud zu ermöglichen. Dort übernimmt dann Infor die Wartung, den Support und folgende Upgrades."

„Wer jetzt vor der Frage steht, ein Bestandssystem zu modernisieren, kommt um die Betrachtung einer Cloud-basierten Alternative nicht herum", sagt Gerhard Knoch, Vice Präsident und General Manager DACH bei Infor. „Mit UpgradeX helfen wir Kunden, genau diese Analyse vorzunehmen: Wie lässt sich das Optimum aus einer Lösung herausholen? Die Antwort muss nicht zwangsläufig die komplette Verlagerung in die Cloud sein: Infor bietet auch hybride Modelle an."

Über Infor

Infor verändert die Art und Weise, wie Informationen in Unternehmen verteilt und verarbeitet werden. Der Applikationsanbieter unterstützt 70.000 Kunden in mehr als 200 Ländern und Regionen, ihre Prozesse zu verbessern, weiter zu wachsen und sich schnell an veränderte Geschäftsanforderungen anzupassen. Infor bietet industriespezifische Applikationen und Suiten, die auf schnelle Prozesse ausgelegt sind. Anwender profitieren von einem einfachen, übersichtlich und elegant gestalteten Oberflächendesign. Infor-Lösungen sind flexibel einsetzbar: Kunden haben die Wahl, ob sie ihre Geschäftsapplikationen in der Cloud, vor Ort im Unternehmen oder in einer Mischform betreiben. Mehr Informationen über Infor finden sich unter www.infor.de

Zu den Kunden von Infor zählen:

  • 19 der 20 führenden Luftfahrtunternehmen
  • 12 der 13 führenden Unternehmen aus der High-Tech-Industrie
  • die 10 führenden Pharma-Unternehmen
  • 21 der 25 größten amerikanischen Healthcare-Vertriebsnetzwerke
  • 16 der 20 größten US-Städte
  • 84 der 100 führenden Automobilzulieferer
  • 31 der 50 führenden Industriegroßhändler
  • 5 der 9 führenden Brauereien

# # #

This announcement reflects the direction Infor may take with regard to the specific product(s) described herein, all of which is subject to change by Infor in its sole discretion, with or without notice to you. This announcement is not a commitment to you in any way and you should not rely on this document or any of its content in making any decision. Infor is not committing to develop or deliver any specified enhancement, upgrade, product or functionality, even if such is described in this announcement and even if such description is accompanied by words such as “anticipate,” “believe,” “expect,” “intend,” “may,” “plan,” “project,” “predict,” “should,” “will,” and/or similar expressions. Many factors can affect Infor’s product development plans and the nature, content and timing of future product releases, all of which remain in the sole discretion of Infor. This announcement, in whole or in part, may not be incorporated into any contractual agreement with Infor or its subsidiaries or affiliates. Infor expressly disclaims any liability with respect to this announcement.

Kontakt für die Presse:

LEWIS PR
Jutta Deuschl / Daniel König
Tel: +49 89 173019-34 / -28
juttad@lewispr.com
daniel.koenig@lewispr.com

Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.