Koch Industries verlagert mit Infor kritische Geschäftsprozesse in die Cloud

Germany – August 01, 2017, 03:37 AM

Infor, der Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen mit modernem Design, gibt bekannt, dass Koch Industries Infor CloudSuite für Finanz- und Human-Capital-Management implementiert. Koch Industries war auf der Suche nach einer modernen Lösung für die Auslagerung kritischer Geschäftsprozesse und hatte sich für Infor entschieden, weil der Anbieter die Ressourcen und Erfahrung sowie eine digitale Plattform für Global-5000-Unternehmen vorweisen konnte. Koch Industries ist ein internationales Unternehmen und wird von Forbes als das zweitgrößte US-amerikanische Unternehmen in Privatbesitz eingestuft. Koch beschäftigt 120.000 Mitarbeiter, der jährliche Umsatz beläuft sich auf etwa 100 Milliarden.

„Technologie sollte nie das Unternehmenswachstum einschränken. Eine innovative, skalierbare Lösung ist die Basis für leistungsfähige und agile Unternehmen – vor allem, wenn es um die Verwaltung von Finanzen und Mitarbeitern geht“, sagt Steve Feilmeier, Chief Financial Officer, Koch Industries. „Koch investiert nicht nur in Infor, weil der Anbieter ein hohes Wachstum verzeichnet, sondern auch wegen der transformativen Effekte, die Infor-Applikationen auf die Expansion und das Wachstum haben.“

Koch Industries hatte zu Beginn des Jahres Anteile von Infor in Höhe von mehr als zwei Milliarden US-Dollar erworben. Das Unternehmen wird Infor CloudSuite für Prozesse im Finanzmanagement, Einkauf und Human Capital Management einführen. Koch Industries verspricht sich unternehmensweite Datentransparenz und die nötige Flexibilität, mit dem Wachstum von Koch mitzuhalten. Die CloudSuite liefert Transparenz und Übersichtlichkeit für das Top-Management und umfasst Funktionen für CFOs, CIOs, CPOs sowie CHROs. Mit Infor ION hält sich Koch die Möglichkeit offen, zusätzliche Applikationen von Infor flexibel zu integrieren und einzusetzen.

„Mit Koch Industries hat sich eines der weltweit größten und meistrespektierten Unternehmen entschieden, Infor CloudSuite für Finanz- und Human-Resource-Kernprozesse zu verwenden. Das ist ein Beleg für die Leistungsfähigkeit der Lösung. Sie weist hochentwickelte Funktionen auf, ist flexibel und skalierbar“, sagt Stephan Scholl, President bei Infor. „Koch verlagert diese Kernfunktionen in die Cloud und hat so die nötige Agilität, um bestehende und neue Prozesse zu unterstützen. Koch sichert sich damit die Position als eines der weltweit erfolgreichsten Unternehmen.“

Über Koch Industries, Inc.
Koch Industries, Inc. hat seinen Firmensitz in Wichita, Kansas, und ist ein internationales Unternehmen, das von Forbes als das zweitgrößte US-amerikanische Unternehmen in Privatbesitz eingestuft wird. Koch Industries ist in 60 Ländern vertreten, beschäftigt 120.000 Mitarbeiter, und der jährliche Umsatz beläuft sich auf etwa 100 Milliarden US-Dollar. Koch besitzt eine vielfältige Gruppe von Unternehmen für Bereiche wie zum Beispiel Raffinieren, Chemie und Biotreibstoffe, Forstwirtschaft, Konsumgüter, Düngemittel, Abgaskontrolle, Elektronik, IT, Mineralien und Energie. Weitere Informationen stehen zur Verfügung unter www.KOCHind.com.

Über Infor
Infor bietet branchenspezifische Cloud-Applikationen an, mit denen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse optimieren können. Der Anbieter zählt 16.000 Angestellte und mehr als 90.000 Kunden in mehr als 170 Ländern. Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.

Filed Under
  • Press Releases
Industry
  • Other
Product
  • Other
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.