Infor baut EMEA Workforce Management Team auf

Germany – September 27, 2011, 04:12 AM

Infor hat umgehend auf die gestiegene Nachfrage nach Workfoce Management Lösungen (WFM) in der Region EMEA reagiert und das Vertriebsteam sowie den Bereich Consulting aufgestockt. Auch hat der Anbieter von Business-Software in ein neues Partner-Programm investiert. Mit den freigesetzten Mitteln sollen neue Channel-Partner für das Infor Partner Network (IPN) begeistert werden.

  • News
    Als neuen Senior Account Manager konnte Infor Ed McGhee gewinnen. Vom Standort in den Niederlanden aus betreut er die Regionen Nordeuropa, Benelux sowie deutschsprachige Länder (DACH). Zuvor war Ed McGhee für Kronos tätig und hat im Umfeld Workforce Management bereits seit 8 Jahren in der Region EMEA einen reichen Erfahrungsschatz angehäuft.
  • Paul Bloom ist bereits seit 20 Jahren ein anerkannter Kopf der Branche und stößt als Senior Account Manager zu Infor. Mit Standort in England betreut er Infor-Kunden im Vereinigten Königreich und Irland, Frankreich, Spanien, Portugal und Südafrika. Paul Bloom war in seiner vorherigen Position über 9 Jahre für das Unternehmen Crown Computing tätig.
  • Infor kann in Europa auf einen beeindruckenden Kundenstamm über alle Branchen hinweg verweisen. Unternehmen aus dem Einzelhandel und im Finanzdienstleistungssektor setzen ebenso auf Infor-Lösungen wie Dienstleister für Produktionsunternehmen. Unter den Kunden finden sich namhafte Firmen wie Koninklijke Ahold, Atos Origin, Itella, British Airways, Manpower oder etwa die Foschini Retail Gruppe.
  • Mit Infor10 WFM (Workforce Management)-Lösungen verbessern Unternehmen die langfristige Personaleinsatzplanung und setzen mit einfachen und verständlichen Mitteln im täglichen Betrieb die Unternehmensstrategie um. Infor10 WFM unterstützt sie auch dabei, frühzeitig Personal-Engpässe zu erkennen. Unternehmen können so vorausschauend planen und erheblich profitabler wirtschaften. Darüber hinaus bietet Infor10 WFM breite Möglichkeiten, die Performance des Personals zu beobachten und den komplexen Vorgaben internationaler Arbeitsrechte sowie Unternehmens-eigener Maßgaben nachzukommen. Gleichzeit automatisiert Infor10 WFM die Umsetzung der unterschiedlichsten Vergütungsregelungen.
  • In den Ländern Großbritannien und Irland sowie in der Benelux- und DACH-Region wird Infor das Infor Partner Network (IPN) mit neuen Channel-Partnern ausbauen. Das IPN bietet den Infor Channel-Partnern Tools, Ressourcen und finanzielle Anreize, damit sie ihr Geschäft rund um Infor-Lösungen schnell, profitabel und nachhaltig aufbauen können. Sie haben in jeder Phase des Verkaufszyklus Zugriff auf Ressourcen - von der Planung und Aktivierung über Nachfrageentwicklung bis hin zu Verkauf, Lieferung und Support.

Rochelle Schard, Director Industrie & Product Marketing für WFM, Infor
"Wir bei Infor sind der festen Überzeugung, dass langfristige und erfolgreiche Unternehmensstrategien in den Bereichen Arbeitsorganisation und Personalverwaltung vorrangig die Gewinnmaximierung im Blick haben. Es kann in diesem Umfeld nicht nur um Kostenreduzierung gehen. Ganz gleich, ob ein Unternehmen das Risiko von Verstößen gegen Personalvorschriften verringern, die Personaleinsatzplanung verbessern oder aber den Service am Kunden optimieren möchte: Diese Maßnahmen dienen allesamt im Grunde dazu, die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens positiv zu beeinflussen. Richtig betrachtet ist Workforce Management ein Bereich, der die Verbesserung der gesamten Unternehmensbilanz zum Ziel hat."

# # #

Zusätzliche Informationen
Infor10 WFM: http://www.infor.com/solutions/workforce-management/

Über Infor
Infor ist ein führender Anbieter von Geschäftssoftware und Services. In mehr als 164 Ländern und mit 75.000 Kunden versteht es Infor, bei den Kunden die Prozesse zu verbessern und das Wachstum voranzutreiben. Mehr Informationen über Infor finden sich unter www.infor.com

Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.