Infor besetzt CFO-Posten mit Wall-Street-Manager Jeff Laborde

Germany – July 22, 2015, 09:58 AM

Infor hat Jeff Laborde als Chief Financial Officer an Bord geholt. Der altgediente Wall-Street-Manager berichtet direkt an Infors CEO Charles Phillips. Sein Einstieg bei Infor fällt mit einer Wachstumsphase zusammen: Das Unternehmen verbuchte für das am 30. April 2015 beendete Geschäftsjahr ein deutliches Wachstum – vor allem im Bereich Cloud-Applikationen, deren Abonnements sich um mehr als 300 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern ließen.1

„Nachdem wir deutlich in die Entwicklung der ersten Reihe an Cloud-Suiten für Branchensegmente investiert haben, bewegt sich Infor jetzt auf eine Wachstumsperiode zu”, sagt Charles Phillips, CEO von Infor. „Jeff Laborde ist mit seiner langjährigen Erfahrung im Finanzumfeld von Technologie-Unternehmen der perfekte Kandidat, um Infor dabei zu unterstützen, durch die nächste Evolutionsphase in der Unternehmensgeschichte zu gelangen.”

Laborde war zuvor als CFO bei SumTotal Systems, Inc. tätig, einem Anbieter von Software für Human Capital Management (HCM). Vor seiner Zeit bei SumTotal Systems bekleidete er die Position eines Managing Directors bei Goldman Sachs & Co. in der Technology, Media & Telecom Group. Frühere Stationen in seiner Karriere umfassen Credit Suisse First Boston’s Technology Group, Arthur Andersen LLP’s Audit und Business Advisory Group. Laborde hat einen MBA von der Wharton School der University of Pennsylvania.

1 Mit Verschiebung des Finanzjahresendes vom 31. Mai auf den 30. April, gültig ab dem Finanzjahr 2015, reflektieren die Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2015 eine elfmonatige Übergangsperiode vom 1. Juni 2014 bis 30. April 2015. Die genannte Wachstumssteigerung bezieht sich auf die elfmonatige Übergangsperiode des Geschäftsjahres 2015 und die vergleichbare, nicht auditierte elfmonatige Periode vom 1. Juni 2013 bis 30. April 2014 als Neufassung des Finanzjahres 2014.


Über Infor

Infor verändert die Art und Weise, wie Informationen in Unternehmen verteilt und verarbeitet werden. Der Applikationsanbieter unterstützt 73.000 Kunden in mehr als 200 Ländern und Regionen, ihre Prozesse zu verbessern, weiter zu wachsen und sich schnell an veränderte Geschäftsanforderungen anzupassen. Infor bietet industriespezifische Applikationen und Suiten, die auf schnelle Prozesse ausgelegt sind. Anwender profitieren von einem einfachen, übersichtlich und elegant gestalteten Oberflächendesign. Infor-Lösungen sind flexibel einsetzbar: Kunden haben die Wahl, ob sie ihre Geschäftsapplikationen in der Cloud, vor Ort im Unternehmen oder in einer Mischform betreiben. Mehr Informationen über Infor finden sich unter www.infor.de.

Zu den Kunden von Infor zählen:

  • 19 der 20 führenden Luftfahrtunternehmen
  • die 10 führenden Unternehmen aus der High-Tech-Industrie
  • die 10 führenden Pharma-Unternehmen
  • 22 der 25 größten amerikanischen Healthcare-Vertriebsnetzwerke
  • 16 der 20 größten US-Städte
  • die 20 führenden Automobilzulieferer
  • 17 der 20 führenden Industriegroßhändler
  • 16 der 20 weltweit führenden Einzelhandelsketten
  • 4 der 5 führenden Brauereien
  • 21 der 30 weltweit führenden Banken
  • 6 der 10 weltweit führenden Hotelketten
  • 6 der 10 führenden Luxusmarken
Filed Under
  • Press Releases
Product
  • Other
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.