Infor gibt Partnerschaft mit FORCAM bekannt

Germany – September 06, 2017, 04:29 AM

Infor, der Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen mit modernem Design, stellt „Infor MES – Powered by FORCAM“ zur Verfügung. FORCAM ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen im Bereich Industrial Internet of Things (IIoT). In Branchen wie der Automobilindustrie, die komplexe Serienfertigungsprozesse einsetzen, wächst der Bedarf an hochentwickelten IIoT-Lösungen, die Daten und Analysen zu Produktionsprozessen in Echtzeit liefern. Die Lösung von Infor und FORCAM bietet genau das, indem sie Maschinendaten mit dem ERP-System integriert. Mit Machine-Learning-Methoden und Analysefunktionen lassen sich Maschinenstillstände reduzieren und ein effizienter Betrieb sicherstellen.

„Intelligente Fabriken und die Fabrik der Zukunft sind mehr als nur Trendbegriffe. Wir setzen uns dafür ein, mit moderner Technologie nicht nur den Einsatz von Maschinen zu verbessern, sondern auch Stillstände zu reduzieren sowie Probleme schnell und effizient zu lösen. FORCAM senkt außerdem die Kosten für Inventar und Logistik und macht Kennzahlen aus der Produktion sofort verfügbar“, sagt Mohamed Abuali, Managing Director Americas, bei FORCAM Inc. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Infor, da wir einer Meinung sind, was ein Technologiepartner seinen Kunden bieten muss und wie die Zukunft der Digitalen Transformation und der Produktion aussieht.“

Die Kombination aus leistungsstarken ERP-Applikationen wie Infor LN und FORCAMs fortschrittlicher IIoT-Technologieplattform hilft Unternehmen dabei, ihr Netzwerk aus Mitarbeitern, Technologien, Prozessen, Informationen und Ressourcen effektiver und wirtschaftlicher zu verwalten. Darüber hinaus unterstützt die Lösung bei der Digitalisierung und Harmonisierung aller Fertigungsabläufe in der globalen Lieferkette und im Unternehmen, so dass Hersteller bessere Entscheidungen treffen und eine höhere Kundenzufriedenheit erreichen können. Mit Infor MES - Powered by FORCAM können Daten aus Maschinen und Produktionslinien für eine detaillierte Analyse der Zielerreichung sowie für zukunftsgerichtete Analysen genutzt werden.

„Infor will seine fortschrittlichen Fertigungskapazitäten weiter ausbauen. Durch die Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen wie FORCAM können wir die Gesamtleistung unserer Kunden effizienter und schneller steigern", so Jeff Nedwick, Produkt- und Lösungsvorstand Automotive, Infor. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Wegen, um unseren Kunden die modernsten Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Wir werden auch weiterhin neue Methoden und Partnerschaften finden, um Geschäftsprozesse zu rationalisieren.

Über FORCAM
FORCAM ist der internationale Spezialist für die Smart Factory: Das Unternehmen liefert Konzernen und dem Mittelstand die technologisch führende Produktionssoftware für die Industrie 4.0. Zu den Kunden zählen AIRBUS, AUDI, BMW, BORGWARNER, DAIMLER, KUKA, MAHLE, MANN+HUMMEL, MSR TECHNOLOGIES, NATIONAL OILWELL VARCO, PRATT&WHITNEY, SCHAEFFLER und WEIR MINERALS. Weltweit werden mehr als 60.000 Maschinen mit FORCAM optimiert. Hauptsitz von FORCAM ist Ravensburg, Stützpunkte befinden sich in Frankreich, England, Polen, den USA und China www.forcam.de.

Über Infor
Infor bietet branchenspezifische Cloud-Applikationen an, mit denen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse optimieren können. Der Anbieter zählt 16.000 Angestellte und mehr als 90.000 Kunden in mehr als 170 Ländern. Weitere Informationen finden sich unter www.infor.de.

Filed Under
  • Press Releases
Industry
  • Other
Product
  • Other
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.