Infor stellt umfangreiche Neuauflage von Infor LN vor

Germany – August 14, 2013, 09:00 AM

Infor bringt eine verbesserte Version von Infor LN mit integrierter Social-Business-Technologie auf den Markt: Das neue Release setzt auf der Infor 10x-Plattform auf, in die die Kollaborationslösung Infor Ming.le™ integriert ist. Infor LN wartet zudem mit Funktionen für ausgewählte Branchenbereiche auf, mit denen Anwender schneller und sinnvoller interagieren und Aufgaben erledigen können.

Maßgeblicher Bestandteil des neuesten Release von Infor LN ist eine Gruppe von Funktionen, die die Nutzererfahrung weiter verbessern. Durch die Verbindung von zeitgemäßen Social Business-Funktionen mit branchenfokussierten Elementen profitieren die Kunden von Kollaborationsmöglichkeiten, die das gesamte Unternehmen umspannen. Das vereinfacht den Produktionsprozess, steigert die Effizienz von Geschäftsprozessen und reduziert die Gesamtbetriebskosten.

Kernfunktionen und Vorteile:

  • Erweiterte Social Collaboration – Durch die Verknüpfung mit Infor Ming.le können Nutzer von Infor LN in einer durchgängigen Umgebung besser zusammenarbeiten, Inhalte teilen und geschäftskritischen Kunden, Aufträgen oder Vorgängen folgen. Das bringt Prozesse, Personen und Ereignisse enger zusammen und steigert die Effizienz.
  • Schärferer Branchenfokus – Mehr als 160 Erweiterungen in Infor LN beziehen sich auf eine Vielzahl an Branchen und Regionen. Der neueste Release-Stand liefert Unternehmen, die komplexes Projektmanagement betreiben, eine verbesserte Anlagen- und Kostenkontrolle. Die Applikation bietet außerdem Funktionen für das Qualitäts- und Finanzmanagement sowie eine verbesserte Produktionssteuerung im Automotive-Sektor. Infor LN unterstützt zusätzlich die Verwaltung von Garantie- und Reklamationsleistungen – zusätzliche Prozess- und Datentransparenz minimiert Verluste aus Garantieleistungen und optimiert Service Level Agreements (SLAs).
  • Leichtere Integration – Die Infor 10x-Technologie verschlankt Integrationsprozesse und liefert leistungsfähigere Business Intelligence-Funktionen auf Basis des Infor Business Vault.
  • Eine neue technologische Grundlage – Mit der neuesten Version wendet sich Infor LN von Java Swing ab, hin zu HTML 5. Ein neue Version des Dynamic Enterprise Modelling (DEM) sorgt für mehr Effizienz beim Verwalten von Geschäftsprozessen. Auch der Upgrade-Prozess wird deutlich leistungsfähiger. Weitere zentrale Verbesserungen sind Performance-Verbesserungen sowie die Unterstützung verschiedener Sprachen.


Zitat BAE Systems

„Wir benötigen ein ERP, das uns bei der Erreichung von Geschäftszielen unterstützt und dafür weniger Applikationen nutzt – das vereinfacht den Managementprozess im Kerngeschäft", sagt John Booth, Head of Project bei BAE Systems. „Infor LN und die in Verbindung stehende Applikations-Suite liefern uns die Schlüsselfunktionen, die wir benötigen und ist dabei flexibel. Das macht unser Geschäft effizienter und kostengünstiger."

Zitat Infor

„Unsere Kunden streben nach flüssigen Abläufen in der Produktentwicklung. Die neueste Version von Infor LN bedient diesen Bedarf mit einer einzigartigen Kombination aus Werkzeugen und sorgt so für mehr Geschwindigkeit, Kontrolle und eine durchgängige Zusammenarbeit", sagt Edward Telerico, Industry Director bei Infor. „Auf Basis der Infor 10x-Plattform sind unsere Kunden in der Lage, ihre Investitionen genau auf die Bedürfnisse einer Branche und eines Unternehmens zuzuschneiden."

Über Infor

Infor verändert die Art und Weise, wie Informationen in Unternehmen verteilt und verarbeitet werden. Der Applikationsanbieter unterstützt 70.000 Kunden in 194 Ländern, ihre Prozesse zu verbessern, weiter zu wachsen und sich schnell an veränderte Geschäftsanforderungen anzupassen. Infor bietet industriespezifische Applikationen und Suiten, die auf schnelle Prozesse ausgelegt sind. Anwender profitieren von einem einfachen, übersichtlich und elegant gestalteten Oberflächendesign. Infor-Lösungen sind flexibel einsetzbar: Kunden haben die Wahl, ob sie ihre Geschäftsapplikationen in der Cloud, vor Ort im Unternehmen oder in einer Mischform betreiben. Mehr Informationen über Infor finden sich unter www.infor.de

Zu den Kunden von Infor zählen:

  • 19 der 20 führenden Luftfahrtunternehmen
  • 12 der 13 führenden Unternehmen aus der High-Tech-Industrie
  • die 10 führenden Pharma-Unternehmen
  • 84 der 100 führenden Automobilzulieferer
  • 23 der 50 größten Krankenhäuser in den USA
  • 31 der 50 führenden Industriegroßhändler
  • 26 der 35 führenden Handelsunternehmen
  • 5 der 9 führenden Brauereien

# # #

This announcement reflects the direction Infor may take with regard to the specific product(s) described herein, all of which is subject to change by Infor in its sole discretion, with or without notice to you. This announcement is not a commitment to you in any way and you should not rely on this document or any of its content in making any decision. Infor is not committing to develop or deliver any specified enhancement, upgrade, product or functionality, even if such is described in this announcement and even if such description is accompanied by words such as "anticipate," "believe," "expect," "intend," "may," "plan," "project," "predict," "should," "will," and/or similar expressions. Many factors can affect Infor’s product development plans and the nature, content and timing of future product releases, all of which remain in the sole discretion of Infor. This announcement, in whole or in part, may not be incorporated into any contractual agreement with Infor or its subsidiaries or affiliates. Infor expressly disclaims any liability with respect to this announcement.


Kontakt für die Presse:
LEWIS PR
Jutta Deuschl / Daniel König
Tel: +49 89 173019-34 / -28
juttad@lewispr.com / daniel.koenig@lewispr.com



Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.