Partnernetzwerk von Infor zieht im dritten Jahr in Folge mehr als 100 neue Partner an

Germany – February 03, 2015, 00:00 AM

Infor hat 2014 in Nord- und Lateinamerika, Asien und Europa 130 neue Channel- und Allianzpartner in sein Infor Partner Network (IPN) aufgenommen. Damit verzeichnet Infor im dritten Jahr in Folge mehr als 100 neue Partnerschaften weltweit. Seit der Einführung im Jahr 2011 hat Infor kontinuierlich in das IPN investiert, das inzwischen als eines der führenden Programme der Branche gilt.

„Wir gehören dem IPN seit vergangenem Jahr als Allianzpartner an, weil uns eine fortlaufende, offizielle Partnerschaft mit Infor die Chance gibt, uns auf ausgewählte Branchen und Lösungsbereiche zu konzentrieren, in denen wir jahrelange Erfahrung und Wissen vorweisen können – wie etwa in der Hotellerie, in der Tourismus- oder Finanzbranche”, sagt Norman Muttitt, President von Paranet Solutions. „Sowohl Paranet als auch Infor helfen Unternehmen, ihre strategischen Ziele mit Hilfe von Technologie zu erreichen. Wir freuen uns darauf, uns die Innovationen von Infor zunutze zu machen, um unsere Kunden in ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen.”

Infor plant, sein Partnernetzwerk weiter auszubauen und verbessert daher fortlaufend sein Angebot an verfügbaren Ressourcen und neuen exklusiven Partner-Initiativen. Erst kürzlich stellte Infor seine Infor CloudSuite Academy vor, ein Trainingsprogramm, das Partner mit den nötigen Fertigkeiten und Wissen rüstet, um Kunden bei der Implementierung von Infor-Lösungen in der Cloud zu helfen. Das Unternehmen hat zudem Infor Launchpad entwickelt, um Partner rund um den Globus mit Zugriff auf persönliches Training mit Business-Development-Vertretern von Infor zu versorgen. Beide Programme sind darauf ausgelegt, individuell zugeschnittene Angebote für Reseller und Service-Provider in speziellen Branchen und mit ausgewähltem Produktfokus zu liefern, damit sich diese vom Wettbewerb differenzieren und neue Entwicklungschancen erarbeiten können. Das sind nur zwei von vielen Verbesserungen, die Infor in den vergangenen Jahren für Partner und deren Geschäftsentwicklung eingeführt hat.

„Wir treffen und übertreffen fortlaufend die Ziele, die wir uns ursprünglich für das IPN gesetzt haben. Inzwischen bieten wir immer mehr Optionen und Methoden, damit unsere Partner jedes Jahr mit uns wachsen können”, sagt Jeff Abbott, Senior Vice President Global Alliance and Channels bei Infor. „Infor konzentriert sich auf ausgewählte Industrien und Branchensubsegmente und hilft Kunden, den Schritt in die Cloud zu wagen. Genauso läuft es im IPN. Partner sind ein entscheidender Bestandteil unserer langfristigen Geschäftsstrategie. Der aktuelle Erfolg lässt sich darauf zurückführen, dass wir die Programmstruktur und die Ressourcen direkt mit unseren eigenen großen Unternehmensinitiativen verbinden.”

Das IPN ist ein globales Netzwerk, über das Infor seinen Partnern Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung stellt, damit sie ein profitables, nachhaltiges Geschäft rund um Infor-Lösungen aufbauen können. Für weitere Information besuchen Sie bitte: http://www.infor.de/company/partners/


Über Infor

Infor verändert die Art und Weise, wie Informationen in Unternehmen verteilt und verarbeitet werden. Der Applikationsanbieter unterstützt 73.000 Kunden in mehr als 200 Ländern und Regionen, ihre Prozesse zu verbessern, weiter zu wachsen und sich schnell an veränderte Geschäftsanforderungen anzupassen. Infor bietet industriespezifische Applikationen und Suiten, die auf schnelle Prozesse ausgelegt sind. Anwender profitieren von einem einfachen, übersichtlich und elegant gestalteten Oberflächendesign. Infor-Lösungen sind flexibel einsetzbar: Kunden haben die Wahl, ob sie ihre Geschäftsapplikationen in der Cloud, vor Ort im Unternehmen oder in einer Mischform betreiben. Mehr Informationen über Infor finden sich unter www.infor.de.

Zu den Kunden von Infor zählen:

  • 19 der 20 führenden Luftfahrtunternehmen
  • die 10 führenden Unternehmen aus der High-Tech-Industrie
  • die 10 führenden Pharma-Unternehmen
  • 22 der 25 größten amerikanischen Healthcare-Vertriebsnetzwerke
  • 16 der 20 größten US-Städte
  • die 20 führenden Automobilzulieferer
  • 17 der 20 führenden Industriegroßhändler
  • 16 der 20 weltweit führenden Einzelhandelsketten
  • 4 der 5 führenden Brauereien
  • 21 der 30 weltweit führenden Banken
  • 6 der 10 führenden Luxusmarken
Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.