Wallburg integriert Produktion und Logistik mit Infor10 ERP Process Express (Blending)

Germany – November 04, 2011, 05:30 AM

Seit Oktober verzahnt die Wallburg Industrielacke GmbH mit Infor10 ERP Process Express (Blending) seine Produktion und Logistik sowie das Gefahrgutmanagement enger. Wallburg schafft diverse Insellösungen ab und wickelt mit Blending sämtliche Kernprozesse in einer integrierten Lösung ab. Damit bereitet Wallburg den Weg für mehr Datentransparenz und Prozesseffizienz. Die Lackfabrik wurde 1962 gegründet, hat ihren Sitz in Walldorf bei Heidelberg und fertigt lacktechnische Produkte für vielfältige Einsatzzwecke.

News Points:

  • Infor10 ERP Process Express (Blending) liefert eine einheitliche Datenbasis und lässt die Funktionsbereiche bei Wallburg näher zusammenrücken. So kann die Produktion Lagerbestände einsehen und der Versand weiß, mit welcher Gefahrstufe ein Produkt zu kennzeichnen ist. Bis Oktober arbeitete Wallburg noch mit einer ERP-Lösung für die diskrete Fertigung und ergänzte fehlende Funktionen mit separaten Programmen wie Excel und gesondert programmierter Software. Diese Umgebung war nicht in der Lage, die Unternehmensprozesse durchgehend abzubilden.
  • Da die Infor-Software auf die Branchenbedürfnisse der Prozessindustrie zugeschnitten ist, sind einschlägige Funktionen, wie etwa das Gefahrgutmanagement, bereits im Standard integriert.
  • Infor10 ERP Process Express (Blending) errechnet eigenständig Gefahrenstoffwerte, die sich aus einzelnen Bestandteilen des Gefahrguts wie beispielsweise Lösemitteln ergeben. Manuelle Berechnungen sind damit obsolet. Ein weiterer Vorteil: Stellt die Lackfabrik ein neues Produkt her, zu dem der Versand noch keine Erfahrungswerte besitzt, greifen die Mitarbeiter auf eine ausführliche Abfüll- und Produktionsanweisung in Infor10 ERP Process Express (Blending) zurück. Dort erfahren sie auch, wie das Produkt zu etikettieren ist. Persönliche Briefing-Gespräche oder die Einsicht diverser Excel-Tabellen im Vorfeld entfallen.
  • Obwohl die Datenqualität steigt, sinkt der Pflegeaufwand für die Daten. Ändern sich beispielsweise die Risiko- und Sicherheitssätze für einen in 30 Produkten enthaltenen Rohstoff, hinterlegt Wallburg die Änderung nur einmal im System. Infor durchforstet die Datenbanken, prüft, wo der Rohstoff enthalten ist und passt gleich Sicherheitsdatenblätter sowie Etiketten an. Ganz ähnlich verläuft der Prozess, wenn sich Zollbestimmungen für bestimmte zollpflichtige Produkte ändern. Bisher hatte Wallburg hier auf manuelle Abgleiche zurückgegriffen

Zitat Wallburg
Wir sind eine der modernsten Fabriken in Europa – da darf die IT nicht hinterher hinken“, kommentiert Geschäftsführer Ralf Müller. „Früher mussten Mitarbeiter zeitintensiv Listen führen und sich persönlich austauschen. Mit Infor10 ERP Process Express (Blending) genügt ein Blick auf den Bildschirm. Die Lösung befreit in der Administration gebundene Ressourcen, die wir dann auf die Kernprozesse verwenden können.“

Weitere Informationen
Infor10 ERP Process Express (Blending) - http://www.infor.de/produkt-spotlight/erp/erp-blending/

Über Wallburg Industrielacke
Wenn es um Lacke und Farben für die unterschiedlichsten Zwecke geht, ist Wallburg der richtige Ansprechpartner. Seit über 40 Jahren positioniert sich das Unternehmen durch Erfahrung, Kundennähe, Kompetenz und Produktqualität. Egal ob es um die Beständigkeit, z.B. gegenüber Umwelteinflüssen, oder die Beschaffung der Oberfläche geht Wallburg richtet sich nach den individuellen Vorgaben der Kunden. Als am 11. August 2008 die Produktionsanlage durch einen schweren Brand komplett zerstört wurde, musste die Halle mit allen Maschinen erneuert werden. Dank der Kompletterneuerung bietet Wallburg den neuesten Stand der Technik und verfügt z.B. über modernste Lüftungsanlagen und Maschinen. Klimatisch einwandfreie Verhältnisse garantieren für erstklassige Arbeitsbedingungen und Spitzenqualität. Mehr Informationen stehen bereit unter www.wallburg-industrielacke.de

Über Infor
Infor ist ein führender Anbieter von Geschäftssoftware und Services. In mehr als 164 Ländern und mit 75.000 Kunden versteht es Infor, bei den Kunden die Prozesse zu verbessern und das Wachstum voranzutreiben.

Filed Under
  • Press Releases
Region
  • EMEA
Let’s Connect

We'll be in touch.