Aufbau eines vernetzten und kooperativen digitalen Ökosystems in der Fashion-Industrie

eBooks

Aufbau eines vernetzten und kooperativen digitalen Ökosystems in der Fashion-Industrie

Das Kundenverhalten verlagert sich weiter in Richtung ganzheitlicher Markenerlebnisse. Das zwingt Modemarken dazu, sich an neue Umstände und Erwartungen anzupassen, indem resilientere, vernetzte und transparentere Wertschöpfungsketten geschaffen werden, die ungeachtet der Herausforderungen der Branche das Markenversprechen erfüllen. Dies ist kein kleines Unterfangen, da Marken ein digitales Ökosystem schaffen und pflegen müssen, das es Partnern ermöglicht, Systeme, Prozesse, Daten, Abteilungen, Mitarbeiter und andere Teilnehmer von außen nach innen zu einem einheitlichen, durchgängigen Netzwerk zu verbinden. Diese kooperativen Netzwerke erfüllen nicht nur die Bedürfnisse der Verbraucher, sondern helfen den Marken auch bei der Entwicklung einer resilienteren und innovativeren Betriebsstrategie.

Laden Sie diesen Best Practice Guide herunter, um mehr über dieses Thema zu erfahren und praktische Informationen darüber zu erhalten, wie Ihr Unternehmen ein vernetztes und kooperatives digitalisiertes Netzwerk aufbauen kann.

Th Creating a connected and collaborative digital ecosystem in the fashion industry Best Practice Guide German 457px

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus

Die Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Verbinden wir uns

Wir melden uns in Kürze

Or connect via: Linkedin